Samstag, 29. September 2012

Kosmetik Kosmo Shopping

Hey Ho ihr Süßen!

Es wird vermutlich an keinem vorbeigegangen sein, dass Koko von Kosmetik Kosmo letzte Woche für genau sieben Tage, alle ihre Refills und Nagellacke für 99 Cent rausgehauen hat. Tolle Aktion! Schon lange war ich neugierig, wie sich die Eigenmarke von Koko wohl schlagen würde. Gleich am ersten Tag der Aktion gab ich eine kleine, aber feine Bestellung auf. Sechs Lidschatten und ein Nagellack wurden es und diese trudelten schon zwei Tage später bei mir ein. Trotz riesen Ansturm auf den Shop! Top Service!

Nachdem ich nun eine gute Woche mit den Produkten rumspielen konnte, habe ich mir einen ersten Eindruck verschafft und will euch meine Auswahl auch mal zeigen. :)


_________________________________________________________________



Die Lidschatten sind ein absolutes Träumchen! Sie haben eine super schöne, samtige und buttrige Textur. Ein krümeln konnte ich bei keinem von Ihnen, bis auf Koboldgelüste feststellen. Aber auch bei diesem Kandidaten ist das Problem nicht all zu schwerfallend und mit etwas Vorsicht beim schminken, sollte es in den Griff zu bekommen sein. ;) Die Swatches sind ohne Base entstanden, was für die hohe Pigmentierung der Lidschatten spricht. Ich bin mit dem Finger nur einmal durchs Pfännchen gefahren. Einzig bei Koboldgelüste, habe ich einmal nachgeladen. Während Creme, Altgold und Utaupia mit einem schönen satinierten Schimmern daher kommen, strahlen und schimmern Grüngold und Braungold nur so um die Wette! Koboldgelüste hingegen chanchiert wunderbar zwischen einem Braunton und schillernden Grün umher.

Schon nach dieser kurzen Zeit, hat sich die Farbe Creme zu meinem Everyday & Allround Kandidaten gemausert. Eine helle, leicht schimmernde Farbe, die sich wunderbar für das ganze Lid eignet, wenns mal wieder hurtig gehen soll und man auf die Schnelle frisch aussehen muss, die aber auch ganz toll als Highlight im Innenwinkel funktioniert. Zusammen mit Utaupia in der Lidfalte und fertig ist ein einfaches, aber trotzdem schön betontes Augen-Make-Up. :) Das ich sehr gerne Goldtöne in meinem Make-Up verwende weiß die Eine oder Andere von euch vielleicht schon. Allerdings keine reinen Goldtöne! Ich brauche immer einen gewissen Bruch in der Farbe. Daher gefallen mir Altgold, Grüngold und Braungold besonders gut!

Die Farben haben zusammen mit meiner Eyeshadow Base von Artdeco den gesamten Tag über gut gehalten und sind nicht in die Lidfalte verrutscht. Lediglich etwas verblasst sind sie. Das tut bei mir aber jeder Lidschatten, egal ob Bobbi Brown, MAC, Catrice oder eben Kosmetik Kosmo. ;) Ich kann euch also nur wärmstens empfehlen, die Lidschatten einfach mal auszuprobieren, wenn euch die Farben gefallen.

_________________________________________________________________ 



Der Nagellack beinhaltet sehr feine Partikel, die je nach Lichteinfall holographisch in allen Regenbogenfarben glitzern. Besonders gut seht ihr das in den Unschärfebereichen des Fotos. :) Auf dem Nagelrad habe ich jeweils eine Schicht des Lackes Polarlicht über einen Farblack aufgetragen. Lediglich ganz links ist Polarlicht in zwei Schichten solo aufgetragen. Mit 3 Schichten wird der Lack auch ohne Basisfarbe relativ deckend und man erreicht ein schönes Ergebnis! :) Die Trockenzeit lag absolut ihm Rahmen. Nach ca. 15 Minuten konnte ich die lackierten Nägel des Rades berühren, ohne das sich Abdrücke bildeten. Mit einem schnelltrocknenden Top Coat, ich benutzte von essence den Better Than Gel Nails Top Sealer, geht das ganze super schnell!

Gerade wenn man wie ich, eine Niete im Nageldesign ist, oder man nicht viel Zeit in seine Nagelaufhübscharbeit stecken möchte, bietet so ein Effektlack eine super Alternative! Es geht schnell, ist nicht schwierig und man hat trotzdem ein tolles Ergebnis! Besonders im Sonnenlicht und bei Kunstlicht glimmern die Nägel besonders schön und ich mag garnicht mehr aufhören, meine Nägel bewundernd hin und her zu schwenken.

_________________________________________________________________ 


Alles in allem bin ich mit meiner Auswahl und den Produkten super zufrieden und bin froh, diese Bestellung getätigt zu haben. :)



Habt ihr die Aktion auch ausgenutzt?



Eure Stephie.. ♥

Dienstag, 25. September 2012

EOTD | Beeriger Alltag

Huhu ihr Lieben!

Manchmal muss es einfach schneller gehen und die Zeit für ein aufwändiges Augen-Make-Up bleibt auf der Strecke. Ganz nackig will man ja nun aber auch nicht raus, daher kommt schnell das Nötigste auf die Lider. Das ist in meinem Fall eine dezente Lidschattenkombination aus zwei sachten Brauntönen, etwas schwarzer Kajal am oberen Wimpernkranz und Mascara. Nichts Besonderes, aber man hat die Augen wenigstens etwas betont und sieht nicht ganz so ermüdet aus. ;)

Das Ganze wird aber auch schnell eintönig und darum total langweilig. Abhilfe kann da eine ganz kleine Änderung schaffen, welche aber nicht mehr Zeit kostet. Der schwarze Kajal wird gegen einen Farbigen ausgetauscht und schon wirkt das Ganze gleich ganz anders. Ich habe in letzter Zeit die bunten Lidstiche für mich entdeckt und trage sie nun voller Freude durch den Alltag. :)

Meine Lieblingskombination besteht im Moment aber einfach aus meinem normalen, dezenten Tages-Make-Up mit einem beerenfarbenen Lidstrich. Ich liebe diese Farbe! Aber das macht wohl das Wetter. Hallo Herbst! ;)


Benutzt:
- Artdeco Eyeshadow Base
- Urban Decay Naked Palette (1)
  [Virgin auf dem beweglichen Lid, Naked in der Lidfalte, Hustle für ein ganz sachtes vertiefen]
- Alverde Mono Eyeshadow - 20 Warm Vanilla
  [Zum verblenden und highlighten unter der Augenbraue]
- p2 Intensive Khol Eyeliner 050 Soulful Australia [Nicht mehr erhältlich]
  [Lidstrich am Oberlid]
- Sleek The Berry Collection Eye Kohl - Mossberry
  [Ganz leicht am äußeren, unteren Wimpernkranz aufgetragen und verwischt]
- Catrice Doll Eyes Mascara
- Manhattan Augenbrauenstift 109W

Das Ganze geht ganz schnell von der Hand und die Farbe des Lidstriches ist natürlich durch jede beliebige andere Farbe auszutauschen.



Wie fällt euer Make-Up aus, wenn es schnell gehen muss? :)



Eure Stephie.. ♥