Dienstag, 31. Januar 2012

NOTD | Glitzer Water Marble

Huhu ihr Lieben!

Gerade habe ich meine Nägel noch gelobt, dass sie sich wieder gefangen haben und halbwegs stabil sind.. Im nächsten Moment brechen sie mir radikal ab. Daher gibt es in nächster Zeit nur noch NOTD's mit kurzen Nägeln. Yaaaaay! Not... 

Vor kurzem bekam ich wieder mal Lust auf die Water Marble Technik, weil ich einige Videos bei YouTube abgesehen hatte, die mich wieder an diese doch sehr aufwändige Methode fesselten. Rausgekommen ist das dabei. :)



Ich würde euch ja gerne sagen, welche Nagellacke ich benutzt habe, aber ich weiß es nicht mehr genau. Ich habe vorher so viele Farbkombinationen ausgetestet und durchprobiert, dass ich zum Schluss nicht mehr drauf geachtet habe, was ich da überhaupt benutze. Und nun nach einer knappen Woche kann ich es euch nicht mehr sagen.. Ich werde alt und unaufmerksam. Grrr..

Komplett zufrieden war ich nicht, da mir die Muster nicht ausgereift genug waren. Zu klein verflattert, aber im Großen und Ganzen okay. Wenn ihr mich fragt, macht das ganze wirklich viel Spaß. Wenn man sich die Finger rund um die Nägel vorher mir Tesafilm gut abklebt, hält sich die Sauerei beim säubern hinterher auch in Grenzen. Der Effekt ist immer wieder aufs neue eine Überraschung und ich werde von vielen Leuten angesprochen, wie man solche Muster den zu Stande bekommt. Die Kombination der Farben hat mir sehr gut gefallen und mit dem holographischen Glitzer (essence - hello holo) darüber funkelte es so wunderschön! *-* Gefällt! Wird nun wieder öfters gemacht, trotz Zeitaufwand.



Was sagt ihr dazu? Gefällt euch die Water Marble Technik?
Selbst schon ausprobiert? Wie wurde es?



Eure Stephie.. ♥

Kommentare:

  1. Total hübsch :) Ich habs erst einmal ausprobiert, das sah aber eher so semigut aus... Wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit habe werde ichs aber definitiv nochmal versuchen, mir hat es nämlich auch großen Spaß gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Marbleing einmal probiert, es war allerdings die größte Katastrophe ;) danach habe ich mich nicht wieder ran getraut mit dem Gedanken, dass ich einfach zu dumm dazu bin ;)

    Sieht aber wirklich gut aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja uuuultra sauber aus! Tolle Arbeit. Ich hab das einmal versucht und bin kläglich gescheitert.. Meine Geduld hatte dann doch recht schnell ein Ende ; )

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde das Muster ist toll gelungen :3
    Water Marbling fasziniert mich total, habe es aber noch nie ausprobiert.... wäre mir glaub ich zu aufwändig, da mir Nagellack trotz Topcoat meist nach spätestens 2 tagen sowieso abblättert -__-"

    AntwortenLöschen
  5. @Sas

    Nur Mut! Bis das bei mir auch nur halbwegs klappen wollte, war ich auch schon kurz vorm verzweifeln. :) Ich habe es nacher auch zuerst auf Kunstnägeln probiert, da das ständige ablackieren bei misslungenen Versuchen nervte.. So haste den verunglückten Kunstnagel hinterher weggeschmissen und hast dich am nächsten versucht. :)

    Stephie.. ♥

    AntwortenLöschen
  6. @feathersandlatex

    Arrrw.. Das ist nett von dir! Dankesehr! ♥ Immer wieder probieren! Irgendwann klappts und dann ist man dermaßen stolz. Irgendwie crazy aber naja. :)

    Stephie.. ♥

    AntwortenLöschen
  7. @VarisVarjo

    Ganz ehrlich? Ich bekomm es auch immer wieder hin, dass der Lack bei mir hemmungslos abgesplittert aussieht nach zwei Tagen. Aufwendige Sachen mach ich deswegen trotzdem. Allerdings doch eher an solchen Tagen, wo ich mal unter mehr Leute gehe, bzw. zu besonderen Anlässen. Da darfs dann auch mal was sein, was nicht so lange hält. :)

    Stephie.. ♥

    AntwortenLöschen
  8. Boa sieht das geil bei dir aus! Bei mir funzt des iwie net. Will des auch können :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss gestehen, ich habe mich gerade in deinen Blog verliebt ^^ weiter so!
    Marble Nails sind mir noch nie gelungen :O Irgendwie hab ich anscheinend noch nicht die richtigen Lacke gefunden :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen