Samstag, 10. Dezember 2011

Weihnachtlicher Weihnachtsstress, Krankheit und der erste Schnee..

Hey Ho ihr Lieben!

Meine Güte war das eine Woche! So was muss echt nicht öfters vorkommen... Mutti hat sich einen Infekt eingefangen oder hat auf der letzten Betriebsversammlung was falsches gegessen, oder kA.. Aber hier ging echt garnichts mehr. Mich plagt schon wieder bzw. immer noch meine Erkältung die sich seit inzwischen knapp 3 Monaten eisern hält und immer wieder mal schlimmer wird und da Mama ja so flach lag, musste ich alles machen.. Stressig und nervig.

Heute ist Mami auf der Weihnachtsfeier ihrer Firma und ich habe gestern fleißig ihr "Geschenk" für den Julklapp eingepackt. Eigentlich sind es ja mehrere kleine Geschenke und die wurden alle in anderes Papier eingepackt und mit Glitter und Schleifen verziert und sahen zum Schluss soooooo schön BlingBling aus. *-* Ich habe sie dann nochmal in alte Zeitungen eingepackt, damit sie richtig hässlich aussehen und die Überraschung beim auspacken größer ist. Muha.. Die Wohnstube sah danach zweifelhaft aus..


Hinten ums Sofa rum war das Chaos noch größer.. Das Resultat von 3 Stunden packen, kleben und schnüren. Jetzt bin auch ich im Weihnachtsstress angekommen.. Wenn einem erstmal klar wird, wie wenige Tage es eigentlich nur noch bis Heiligabend sind, wird einem ganz komisch. So schnell ging dieses Jahr um.. Dafür habe ich heute ein ganz tolles Oberteil gefunden, welches ich an Weihnachten tragen werde.. Yay! :D


Auch heute passiert: Der erste wahrnehmbare Schnee dieses Jahr. ♥ Klar hat es auch die letzten Tage immer wieder mal vom Himmel gegraupelt, aber da konnte man ja noch nicht von Schnee sprechen. Heute waren es aber richtige dicke Flauscheflocken und sie blieben liegen! *-* Ich will noch mehr Schnee! Es gibt für mich nichts schöneres was die Natur vollbringen kann.

Ach ja.. Dickes Sorry! Durch den ganzen Stress die Woche über habe ich meinen Blog so vernachlässigt, obwohl mich jeden Tag mehr und mehr das schlechte Gewissen plagte. Ich habe mich aber gestern ins Freie begeben und habe das bisschen Licht was war ausgenutzt, um fleißig Fotos zu machen. Sieht echt toll aus.. Mit dickem Wintermantel, Schal bis oben hin, Mütze tief ins Gesicht und Winterstiefeln an, aber ohne Handschuhe und mit einem hochgezogenen Ärmel, weil man ja Platz zum swatchen braucht. Bild des Jahres.. Mama hält mich immer wieder für doof. Ich werde mich jetzt mal an die Fotos setzen, sortieren, zurechtmachen und vorbloggen, damit hier endlich mal wieder etwas Schwung reinkommt. Hier hat sich nämlich ein bisschen was angesammelt die letzte Woche über. ;)

Wie habt ihr die letzten Tage verbracht? Habt ihr die letzten Geschenke zusammengeshopt, oder müsst ihr euch noch ins Getümmel stürzen? Hat es euch vielleicht sogar auch total erwischt und ihr liegt krank im Bett? Oder geht ihr total im Weihnachtskitsch auf und seit zu einem Kekse backenden Weihnachtszombie mutiert..? :D



HOHOHO, eure Stephie.. ♥

Kommentare:

  1. Wow, was für ein Chaos. Wir haben vor einigen Jahren die Geschenke zu Weihnachten abgeschafft. D. h. unsere Eltern wollen nichts und wir kriegen meistens Geld, damit wir uns gemeinsame Wünsche erfüllen können. Die einzigen richtigen Geschenke bekommt nur meine Nichte. So kann man dann auch die Adventszeit eher geniessen.
    So eine hartnäckige Erkältung ist aber auch wirklich ätzend. Hoffentlich bist du die bald los.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, gute Besserung für euch beide. Und ich hätte auch gerne Schnee. :)

    AntwortenLöschen