Samstag, 24. Dezember 2011

Stille Nacht, Heilige Nacht..

Hallo ihr Hübschen!

Auch ich möchte mich noch kurz an euch wenden und euch frohe und besinnliche Weihnachten wünschen. Ich hoffe ihr hattet nicht all zu hohen Stress und sitzt spätestens jetzt mit eurer Familie und euren geliebten Menschen zusammen. Lasst es euch gut gehen und schlagt euch die Bäuche voll! Vielleicht wird ja auch der eine oder andere heißersehnte Wunsch in Erfüllung gehen. ;)


Heute bleibe ich mit meiner Mutter zu Hause, auch mein nicht mehr hier lebender Vater hat sich uns angeschlossen. Nicht gerade das beste was einem an Weihnachten passieren kann, aber zur besinnlichen Weihnachtszeit muss man auch mal mit weniger geliebten Verwandten auskommen, oder? ;) Kennt glaube ich jeder. :) Heute wird es bei uns Roastbeef mit Bratkartoffeln geben. Morgen geht es auf zu Oma und Opa und dort wird der traditionelle Putenbraten mit Knödeln, Blaukraut und Sauce verspeist. Spätestens dann kann man mich wie jedes Jahr wieder nach Hause rollen. Den zweiten Weihnachtsfeiertag werde ich ruhig und mit Weihnachtsfilmen vor dem TV ausklingen lassen. :)



Wie feiert ihr denn so?


Eure Stephie... ♥

1 Kommentar:

  1. Auch dir ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.

    Wir, mein Mann und ich, verbringen Weihnachten traditionell. Heilig Abend sind wir zuhause, essen lecker und trinken danach ein Glas Wein vorm Kamin. Da mein Papa am 25. Geburtstag hat, sind wir an dem Tag bei meinen Eltern und am 26. dann bei den Schwiegereltern. Danach bräuchten wir eigentlich wochenlang nichts mehr essen, weil es immer leckere Köstlichkeiten gibt :)

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen