Mittwoch, 31. August 2011

Schuhliebe ♥

Huhu ihr Süßen!

Vor einigen Tagen fragte ich ja hier und bei Twitter und bei Facebook, wie ihr diese Schuhe fandet. Ich fand sie auf der Deichmannseite eigentlich ganz knorke, aber der letzte Klick zum Kauf fehlte noch. Nachdem ich aber von so vielen Seiten Zuspruch fand, bestellte ich sie mir einfach. Deichmann bietet ja auch den kostenlosen Hin & Rückversand an. Wenn sie mir nicht gefallen hätten, hätte ich sie einfach zurück geschickt. Aber sie haben gefallen! So was von! *-* Sie sind zwar einen Tick anders als auf der Website, bezüglich der Senkel, aber das ist okay. Auf dem Promofoto sind sie wohl anders geschnürt und die Senkel sind nach innen gesteckt. Ich finde sie so mit Schleife außen aber noch viel toller, vor allem weil ich sie jetzt so stramm schnüren kann wie ich eben will und lustig bin. Ich muss die Senkel trotzdem austauschen. Diese hier sind gewachst und daher relativ rutschig.. Ich will die normalen.

Ich war kurz davor die Schuhe im letzten Moment doch trotzdem noch zurück zu schicken, da meine Füße einfach nicht für diese Schuhe gemacht zu sein schien. Der linke passte perfekt, der rechte schluppte. Ich habe von Fuß zu Fuß eine gute halbe Schuhgröße Unterschied. Eine Sohle glich das ganze aber aus und alles war okay. :)




Liebe Liebe Liebe! Das ich mit meinen Quadratlatschen doch nochmal Schuhe finden werde, die ich so anbete, dachte ich nicht. Ich bin inzwischen schon 1,82 m groß und habe Schuhgröße 43.. ~grml~ Verflucht sei meine Mammutfamilie! Durch meine Größe bedingt trage ich ja doch eher selten höhere Schuhe. Erstmal welche finden.. PAH! Dadurch kann ich auf ihnen auch nicht wirklich laufen. Aber Frau will auch mal weiblichere Schuhe als Chucks tragen. Nichts gegen meine heißgeliebten Platttreter, aber Frau will auch mal klackernd wie ein Pferd über die Straßen gehen! v___v' Diese hier sind einfach perfekt für mich. So was suche ich schon so lange in meiner Größe! Vor allem habe ich trotz Schuhgröße 43 unglaublich kleine Füße in diesen Schuhen! O.o Zumindest optisch. Mama starrte mir als ich sie das erste mal trug, den ganzen Tag auf die Füße. xD

Während ich auf normalen Absatzschuhen welche nicht höher als 6 cm sein dürfen, doch noch leicht wackle, habe ich hier einen sooo sicheren Tritt. Das ist auch gut so.. Als Mutti und ich in der Stadt waren und wir über eine dicht befahrene Straße rüber mussten, wo es keine Ampel gab rief meine Mutter nur..

LAUF! DA KOMMT EIN LASTER! WIR SIND SCHNELLER ALS DER.

..und schubste mich auf die Straße.. o.O

Mit normalen Absatzschuhen wäre ich in der Situation glaube ich bedient gewesen. xD Mama fand das ganze unglaublich lustig. FAIL! ~___~' Was solls. Durch meine plattgelatschten Füße vom jahrelangem Chuckskonsum, war das erste tragen ein Horror. Fußbett olé! Wird schon.. Jeder Schuh muss mal eingelaufen werden. Ich liebe meine neuen Babys! ♥


Eure Stephie.. ♥

Samstag, 27. August 2011

Sortimentswechsel-Haul & anderer Aufhübschkram..

Hummel Hummel ihr da draußen!

Ich war letzte Woche mit Mama in der Stadt unterwegs und habe mich auf die Jagd nach den reduzierten Schnäppchen im Rahmen der zahlreichen Sortimentswechsel gemacht. Meine Mühe und Mamas Tankfüllung wurden entlohnt. Schon im zweiten Budni war noch soweit alles da, was ich unbedingt haben wollte. Gerade auf die reduzierten Alverdeschönheiten war ich diesmal besonders scharf. Ich liebe die Lidschatten und vor allem Blushs von dieser Marke, kaufe aber meist doch nichts, weil mir der Preis nicht so zusagt. Natürlich liegen die Preise noch im unteren Bereich, aber trotzdem zögere ich immer bei einem Kauf. Bei meinem Budni waren alle Dinge welche aus dem Sortiment fliegen auf 99 Cent reduziert und ich hab voll zugegriffen. :)



_________________________________________________________


10 Peach / 08 Berry / 11 Raspberry




10 Peach / 08 Berry / 11 Raspberry

Ich liebe sie! Auch wenn sich Peach und Raspberry auf der Haut doch sehr ähnlich sehen, bereue ich den Kauf nicht. Die gebackenen Blushs von Alverde sind so toll! Ich benutzte sie ab und zu auch gerne mal als Lidschatten und so lohnt es sich für mich doppelt. Dieser schöne Glow, die tolle Pigmentierung und Haltbarkeit sprechen für sich. Liebe! ♥



02 Cherry / 01 Antique Rose



02 Cherry / 01 Antique Rose

Seit sie damals ins Sortiment kamen, wollte ich sie ausprobieren. Nur wäre ich mit ihnen klar gekommen? So stark pigmentiert wie sie sind? Hätte ich sie wirklich so oft genutzt? Sie würden ewig halten, auf Grund des Inhaltes und des sparsamen Gebrauches. Nun habe ich sie für jeweils 99 Cent mitgenommen und bin so glücklich darüber. Ich komme sehr gut mit ihnen zurecht und liebe diese Farben. 



Ohne meine Mutti hätte ich ihn nicht mitgenommen, da ich durch meine Paletten zu Hause ja schon diverse Brauntöne habe. Doch Mutti trug ihn mit zur Kasse und nun benutze ich ihn fast täglich. Die gebackenen Lidschatten von Alverde haben eine so tolle buttrige, leicht zu verarbeitende Textur. Die Farbe ist perfekt für den Alltag geeignet und was will man mehr? 



Meine tiefe Liebe zu grünlichen Nagellacken dürfte inzwischen jeder mitbekommen haben. Wenn nicht, lest ihr meinen Blog auch nicht wirklich! Ò.ó Den 520 trouble von p2 habe ich mir noch schnell gesichert, bevor er auf nimmer Wiedersehen von der Bildfläche verschwindet. Ich bin wirklich eisern geblieben und habe nicht hemmungslos bei den Lacken für 99 Cent zugeschlagen.. Die meisten Farben hat man so oder so ähnlich einfach schon. Ich kann zwar nicht sagen, dass ich diese Farbe nicht auch schon habe, aber ich mag die Textur von p2 Lacken einfach am liebsten. Die Lipcream wollte ich auch schon die ganze Zeit ausprobieren, habe es aber irgendwie immer wieder vergessen. Diesmal durfte Romy Schneider bei mir zu Hause einziehen. Ein schönes, dunkleres Altrosa, welches zu vielen Make-Up's passt.




Bei den Produkten von essence hat mich nichts so wirklich gereizt. Ich habe dieser Marke bis auf einige ausgewählte Nagelprodukte komplett abgeschworen. Die Qualität stimmt bei den meisten Sachen einfach nicht mit meiner Zufriedenheit überein. Dieser Special Effect Topper durfte aber mit, weil man nie zu viel Bling Bling und Glimmer für die Nägel haben kann. Im direkten Licht offenbart sich, dass es sich hier nicht nur um einen einfachen silbernen Schimmer handelt, sondern einen silbernen Schimmer mit blauen Einschüssen. Hübsch Hübsch!




350 Hip Queen Wear Blue Jeans

Ich liebe liebe liebe diese Farbe! So oft bin ich an ihr vorbei gegangen und habe mir gedacht: "Nächstes mal kommst Du mit Baby!" - "Okay.. Nächstes mal wirklich Schätzchen!" Jetzt auf den letzten Drücker durfte sie wirklich mit und ich freue mich schon wie eine Irre auf das erste lackieren. *-* ♥

Soviel zu den erbeuteten Schätzchen aus meinem Sortimentswechsel-Haul. Wie man sieht sehr Alverde bestimmt. Im Gegensatz zu den letzten Sortimentswechseln, bin ich diesmal sehr locker an die Sache rangegangen, habe mir vorher Listen geschrieben, bin die Stück für Stück durchgegangen und habe mir wirklich nur die Sahnehäubchen rausgepickt.

_________________________________________________________

 

Ich stand das erste mal vor einer Misslyn Theke und war ehrlich gesagt etwas skeptisch. Neuem gegenüber bin ich immer skeptisch.. So beschloss ich das ganze zu ändern und einen Nagellack mitzunehmen. Der Las Vegas glimmerte mich förmlich an und hüpfte ins Körbchen. Ich habe ihn jetzt das erste mal lackiert und bin ernüchtert. Er deckt solo aufgetragen selbst mit der 5ten Schicht nicht. Aufgetragen über einem anderen lila Lack geht es mit zwei Schichten. Allerdings ändert sich die Farbe dadurch einfach. Dieser wärmere Lilaton mit dem schönen Goldglimmer kommt nicht mehr so wirklich rüber. Schade..
 


Die letzten Wochen über ging meine Eyeshadow Base zunehmend gen 0 und ich überlegte, ob es Zeit für eine Neuerung wäre. Ob es wieder meine favorisierte Base von Artdeco wird, oder doch die Eyeshadow Base von Rival de Loop Young. Letzterer wird viel Gutes nachgesagt. Aber was der Bauer nicht kennt, frisst er auch nicht. Bevor ich mir nun die Base von Rival de Loop kaufe, sie mir nicht gefällt und ich noch zusätzlich die von Artdeco kaufe, bleibe ich lieber bei dem, was ich kenne und als gut befunden habe.

_________________________________________________________


Gut.. Das was waren sie also, meine gesamten gejagten Objekte der Begierde. Wart ihr auch auf Sortimentswechseljagd, oder hat euch der Wechsel komplett links liegen lassen?



Eure Stephie.. ♥

Dienstag, 23. August 2011

Die Natur ist der größte Künstler..

 ...mit den wunderschönsen Kunstwerken.




Eure Stephie.. ♥

Sonntag, 21. August 2011

Alltags EOTD

Huhu ihr Süßen!

Man bin ich fertig.. Mir tut alles weh und ich mag mich kaum noch bewegen. Ich war gestern mit meiner Familie im Garten und da wurde geackert wie nichts gutes.. Rasen mähen, haken, Hecke schneiden, Büsche stutzen, Kanten schneiden, Unkraut zupfen, Putzen, Teiche auffüllen.. Und all das bei dieser brutalen Hitze und der stechenden Sonne. Ich bin so rot, wie ein Hummer nur sein kann. v.v Blässe adé..

Trotzdem will ich mich heute bei euch melden und euch schnell mein Alltags AMU in Form eines EOTD da lassen. Die letzten Tage ging es bei mir nicht wirklich bunt zu. Meine Haut spinnt im Moment komplett rum, da machen mir aufwendige AMU's keinen Spaß. Immer wenn es extrem warm wird, spinnt meine Haut.. Meine treusten Begleiter wurden die Sleek Storm und Special Paletten. Schöne natürliche Farben, welche auf die Schnelle super einfach miteinander zu kombinieren sind.




Benutzt:
- Artdeco Eyeshadow Base
- Sleek Storm Palette 
[Altgold & Schimmerndes Braun auf dem beweglichen Lid, Schimmerndes Braun in der Lidfalte]
- Sleek Special Palette
[Bronze leicht auf das bewegliche Lid aufgetupft, Schwarz fürs vertiefen, Caramel zum ausblenden]
- Catrice "Bring Me Frosted Cake"
[Zum highlighten und sauberen ausblenden]
- Nivea Line & Design Kajal
[Als dünner Lidstrich am Oberlid, welcher ausgeblendet wurde, sowie auf den Wasserlinien]
- Maybelline One By One Mascara
[FAIL! Komm ich garnicht mit klar...]


Wie man sieht ein braunes Mischmasch, schön ausgeraucht und simpel. Mir gefällt es aber soweit ganz gut und ich brauche Morgens nicht lange überlegen, welche Farben ich wie kombiniere und anwende.


Eure Stephie.. ♥

Montag, 15. August 2011

Schuhe | Kaufen oder nicht kaufen..?

Huhu Zuckerschnuten!

Ich brauche eure durch Millionen Shoppingtouren und teure Onlineshoppingmarathone bestärkte und geschulte Meinung. Ich will mir schon seit längerer Zeit Schuhe mit Keilabsatz anschaffen. Sollen ja soooo viel bequemer als Schuhe mit normalem Absatz sein. Wer meinen Blog schon länger liest weiß, dass ich so mein Problem mit Absätzen habe. Zu fast 95 % trage ich Chucks. Ich bin nun aber schon länger auf der Suche nach Keilabsatzpumps, wessen Keilabsätze die gleiche Farbe wie die Schuhe haben und welche nicht zu hoch sind. Welche die geschlossen sind und nicht zu viel Schnick Schnack haben. Noch mehr Ansprüche?

Bei Deichmann bin ich nun auf ein Paar gestoßen, welches mir eigentlich ganz gut gefällt. Einheitlich schwarz, Absatzhöhe 6 cm, geschlossen, keine Raffung, keine Schnallen, nur eine Schürung, Schlicht.


Ich bin ein unschlüssiger Mensch und zeigte die Schuhe meiner Mum und einer guten Freundin. Wie meine Freundin die Schuhe betitelte, schneide ich an dieser Stelle einfach mal raus. o.O Meine Mum sagte, sie sehen nach Alt-Oma-Schuhen oder Behindertenschuhen aus. Weil diese Schuhe ja teilweise auch Keile unter den Sohlen haben um Größenunterschiede auszugleichen. Daher wohl ihr Vergleich O.o...... Auf den Geschmack meiner Freundin vertraue ich nicht, wir sind zu unterschiedlich und meine Mutter hat einen komischen Geschmack. o.O Wenn man das überhaupt Geschmack nennen kann, denn da zweifel ich in letzter Zeit manchmal echt!

Was sagt ihr zu den Schuhen? Ich bin unschlüssig.. Kann man ein Paar schlichte Schuhe im Alltag nicht immer gebrauchen? Ich mag ihre Optik eigentlich! Lasst es mich wissen. :)


Eure Stephie.. ♥

Freitag, 12. August 2011

[TAG] I ♥ Nail Polish

Hallo ihr Süßen!

Es tut mir so Leid, dass es die gesamte letzte Woche über still hier war, aber im Moment ist das Leben doch etwas turbulenter als sonst. Heute melde ich mich dafür aber als Wiedergutmachung mit einem umso gewaltigeren Projekt zurück. Bei der lieben Zissi von bittersüßesLeben habe ich vor einiger Zeit einen Nagellack-Tag entdeckt, welcher mich seitdem nicht mehr in Ruhe ließ. Ich als Nagellackfreak, habe diesen Tag verschlungen und mir war sofort auf der Stelle klar, dass ich auch mitmachen muss. Ich setzte mich also vor meine Sammlung, schrieb Listen, sortierte Nagellacke um, sammelte sie in einer Kiste, und hatte hinterher die Aufgabe insgesamt 4 Kilo Nagellack abzulichten. Ich hatte keine Lust mehr.. Ehrlich! Aber ich war es mir selber schuldig und ich machte mich ans Werk.. Also los! :) ♥

_________________________________________________________


 Zu vielen Lacken gibt es auch Tragebilder.
Ich habe sie euch dementsprechend farbig (rot) verlinkt. :)


Wie viele Nagellacke besitzt Du?
Uff.. Inzwischen haben sich 186 Farblacke bei mir angesammelt. Eigentlich umgehe ich diese Frage immer gerne, da sie einem ja doch vor Augen führt, dass man einen Sprung in der Schüssel hat. Zu diesen ganzen Farblacken gesellen sich noch zusätzlich 22 Effektüberlacke und verschiedenste Base Coats sowie Top Coats und Pflegelacke.

Wo bewahrst Du deine Nagellacke auf?
Nach Farben sortiert in der gesamten Schublade meines Malm Frisiertisches von IKEA. Dort passt inzwischen allerdings kein einziger mehr rein, daher muss ich meine Sammlung auf eine Schublade meiner Malm Kommode ausufern lassen, welche direkt daneben steht. Lacke welche gerade frisch in die Sammlung gekommen sind, noch ausgetestet werden, welche als nächstes genutzt werden sollen, sowie derzeitig genutzter Base und Top Coat stehen allerdings immer oben auf meinem Malmtisch.



Von welchen Farben hast Du am meisten?
Meine meisten Farblacke finde ich in der Farbrubrik Grün wieder. Ich kann nur selten an einem grünen Nagellack vorbei gehen. Ich liebe liebe liebe grüne Nägel. Matt, Creme, Schimmernd, Glitzernd. Egal! Ich nehme einmal alles bitte! Fast genauso viele Nagellacke habe ich aber auch in den Farben Blau und Rosa/Pink. Blaue Nägel trage ich ja auch nochmal ganz gerne spazieren aber pinke eigentlich nicht wirklich. Oder zumindest nur selten und dann spezielle Farben. Mich wundert es daher, dass sich dort auch so viele Fläschchen angesammelt haben. Beim Kauf muss ja dem Anschein nach ab und zu immer wieder mal die Barbie aus mir rausgeplatzt sein.



Welche Farben trägst Du garnicht?
Das ist schwer.. Es gibt kaum eine Farbe die ich nicht trage, oder an welche ich mich nicht heranwage. Es gibt aber zwei Farbgruppen, von denen sollte ich wirklich besser die Finger lassen. Zum einen sind das Nudetöne und zum anderen Gelbtöne jeglicher Art. Also versteht mich nicht falsch, Nudetöne sind super, aber nicht unbedingt an mir. Zumindest nicht diese richtigen Nudetöne alá Fleischfarben ohne Schimmer, etc pp. Erstens finde ich nie nie niemals nicht den richtigen Farbton welcher zu meiner hellen Haut passt, noch gefällt es mir so sonderlich gut, dass ich danach suchen würde. Gelb ist dagegen einfach eine Farbe, die mir auf meinen Nägeln nie gefällt. Egal welche Farbabstufung, welches Finish und so weiter. 

Zur Veranschaulichung mal ein paar Beispiele..

p2 240 joyful / Manhattan 95E (LE) / essence 01 Naughty But Nice (LE) / essence Iced Chai Latte (LE)


Dein Lieblingsfinish - Creme, Schimmer, Glitzer, Matt?
Schimmer! Nein Glitzer! Nein doch lieber Schimmer.. Oder doch Glitzer......?! Ich kann mich nicht entscheiden. Ich liebe beides so sehr! Würde ich eine Pro-Kontra-Liste führen, würden allerdings Nagellacke mit Schimmerfinish gewinnen. Aber auch nur, weil Glitzerlacke immer so schwer wieder runter zu bekommen sind. Ich brauche einfach Lacke, welche irgendeinen Effekt haben, sonst wird es mir schnell zu langweilig.

Wann hast Du angefangen dir die Nägel zu lackieren?
Also das erste mal die Nägel lackiert habe ich mir mit ca. 10 Jahren - Mit Muttis Nagellacken. Richtig angefangen mir bewusst die Nägel zu lackieren, habe ich mit 13 Jahren. Danach gab es eine ziemlich lange Pause, in der nur hin und wieder mal was auf die Nägel kam. Mit 15 fing dann die tolle Gruftzeit an in welcher fast zwei Jahre lang nur schwarze Nägel triumphierten. Nach diesen zwei Jahren explodierten in meinem Nagellackschränkchen aber Regenbogen. Seit meinem 15ten Lebensjahr lackiere ich mir also nun durchweg die Nägel, sprich seit etwas über 5 Jahren. Ohne Pause!

Ich habe von damals noch 4 Nagellacke aufbewahrt, welche noch in den Tiefen einer Schublade aus emotionalen Kindheitserinnerungen liegen. Dementsprechend sehen sie inzwischen auch aus. :P



Wie oft lackierst Du in der Woche um?
Öhm.. Etwa 2 - 3 mal die Woche. Je nachdem ob ein neuer Nagellack dazu gekommen ist, oder ob mal was grob daneben ging, oder abgesplittert ist, auch mal häufiger.

Welchen Base Coat verwendest Du am liebsten?
Das ist kompliziert.. Oder zumindest wird es noch kompliziert. Ich schwöre auf den p2 Quick Dry Base Coat , welchen p2 leider aus ihrem Sortiment entfernte und durch einen anderen ersetzte. Was der Bauer nicht kennt, frisst er aber auch nicht. Daher hamsterte ich noch 4 Flaschen des Base Coats und mache die jetzt erstmal nach und nach leer.



Welchen Top Coat verwendest Du am liebsten?
Da teilen sich zwei Top Coats den ersten Platz. Zum einen liebe ich den Better Than Gel Nails Top Sealer von essence, auf Grund seines Glanzes und dem schnellen durchtrocknen des Nagellacks, zum anderen mag ich den OPI Top Coat auch, wenn es dann doch mal auf lange Haltbarkeit ankommen muss.



Welchen Nagellackentferner verwendest Du für gewöhnlich?
Seit er ins Sortiment kam, benutze ich den essence nail art nail polish remover ultra. Ich bin überzeugt von seiner gründlichen Entfernung des Nagellackes und will auch keine anderen ausprobieren. Ich und meine Nägel kommen gut mit ihm zurecht und das reicht aus. :)



Welches ist deine liebste Nagellackmarke?
Kurz und knapp: China Glaze und p2! Beide Marken erfüllen das, was ich von einem Nagellack erwarte. Eine hohe Farbenvielfalt, angenehme Texturen, größtenteils eine gute Haltbarkeit und kein zu hoher Preis.

In Vertretung für noch andere Lacke dieser beiden Marken..



Welche Marken verwendest Du garnicht/selten/ungern?
essence, uma, Rival de Loop und MNY. Also uma und Rival de Loop kommen mir wirklich garnicht ins Haus. Die wenigen Lacke die ich von diesen beiden Marken habe, haben mich so enttäuscht, dass sie mich absolut nicht mehr reizen. Egal was da für Farben kommen.. Sie halten bei mir nicht mal 24 Stunden, sind kompliziert und nicht deckend im Auftrag und nö.. Muss ich nicht haben. Von essence und MNY habe ich schon einige Lacke, aber entweder sie sind alt, oder mich haben die Farben absolut begeistert. Im Großen und Ganzen stimmt auch hier für mich weder die Haltbarkeit, noch der Auftragekomfort. Durch ganz besondere Farben verirren sich trotzdem hin und wieder mal welche in meinen Besitz.



Lange Krallen oder kurze Nägel?
Oh je.. So ein Mittelding? Ich finde so richtig kurze Nägel wo man sogar die Fingerkuppe noch sieht in den seltensten Fällen schön. Ist das bei mir durch einen Nagelunfall der Fall, bekomme ich echt Zustände und könnte jedes mal schreien, wenn ich auf meine Nägel schaue. Ich habe aber auch eine lange Zeit wirklich lange Nägel getragen. Zu lange.. Nicht mehr schön. Aber einmal wachsen gelassen, kommt man in einen Wahn.. Inzwischen halte ich meine Nägel wenns geht immer auf einer Zwischenlänge. Nie länger als 5 mm über die Fingerkuppe.

Welches ist dein Lieblingsrot?

OPI - An Affair In Red Square & China Glaze - Ruby Pumps


Ich könnte mich niemals für nur einen roten Nagellack entscheiden. Dafür liebe ich diese Farbe einfach zu sehr. Rot ist so unglaublich vielseitig und passt je nach Farbabstufung irgendwie zu jeder Gelegenheit. Diese beiden hübschen Schätze sind in Punkto rote Nagellacke meine absolute Nummer Eins. Und ja, an dem Deckel vom OPI sind Zahnabdrücke. Ich bekam ihn einfach nicht anders auf. v___v'


Was ist dein Lieblingsrosa?



Rosa ist eine wirklich schwierige Farbe bei mir. Es beißt sich meistens mit meiner Hautfarbe oder sieht wirklich absolut nach Hyperbarbie aus. Eine Farbe, von der selbst ich die Finger lasse. Richtige Rosatöne habe ich auch garnicht in meiner Sammlung. Dafür aber einen Nagellack, welchen ich wirklich liebe! Ich würde es als ein Altrosa beschreiben und es passt einfach perfekt. Ich habe genau solch einen Farbton wirklich sooo lange gesucht und bin unglaublich glücklich, dass ich ihn mein nennen darf.


Dein Lieblingspink?

China Glaze - Pool Party & Catrice - 150 Big Spender Wanted


Zwei wundervolle Farben oder? Wer meinen Blog schon einige Zeit ließt weiß, dass ich total auf Knallfarben abfahre, was Nagellacke angeht. Was kommt da besser, als ein Neonnagellack? Besonders wenn die Sonne scheint knallt Pool Party so dermaßen, dass sich alle Leute danach umgucken. Er fällt einem unweigerlich ins Auge, weil er nahezu leuchtet. Der Catricelack durfte selbst nach langer Zeit des Anschmachtens nicht in meine Sammlung einziehen. Erst im Wandel des Sortiments sicherte ich ihn mir noch schnell und ich bin sooooo glücklich darüber! Ein wundervolles Pink mit Goldschimmer. ♥


Hast Du auch ein Lieblingslila?



LIEBE! Absolute Liebe! Ich habe euch vor einiger Zeit schonmal gesagt, wie sehr ich den Forget-Me-Not liebe.. Es ist ein so wunder wunder wunderschönes Schimmer/Glitzerlila. Wirklich unbeschreiblich schön. ♥ ♥ ♥ Dusky Mauve ist das 1 zu 1 Dupe für den Chanel Paradoxal. Schwer abzulichten, da er je nach Lichteinfall immer wieder anders aussieht. Eine tolle Farbe wenn ihr mich fragt, die nicht umsonst so gehypt wurde.


Welches ist dein liebstes Blau?



Es ist einfach nur gemein sich für nur eine Farbe entscheiden zu dürfen. Das werde ich nie können! Genauso wie bei diesen beiden Schätzen hier. Ich vergöttere meine Dorothy auf Grund ihrer vollkommenen Schönheit. Sie muss sich den Platz Eins aber eiskalt mit einem gigantischen anderen Nagellack teilen. Er hat zwar "nur" ein Cremefinish, flasht aber trotzdem total mit seiner leuchtenden Farbe. Besonders schön sind die Lacke auch übereinander. 1 Schicht gigantic und 1 Schicht Dorothy. :)

Und wie siehts mit deinen liebsten grünen Nagellacken aus?

 China Glaze - Zombie Zest & essence - 04 Here I Am! (LE)


Hier war es wirklich eine ganz harte Entscheidung! Ich bin meinen grünen Nagellacken so sehr verfallen, dass ich am liebsten auf alle 10 Nägel auch 10 verschiedene Farben lackieren würde. Zu diesen zwei hier, tendierte ich aber zu aller erst. Zombie Zest ist eine Zicke und deckt selbst mit der vierten Schicht nicht so richtig. Daher trage ich ihn immer über einer Schicht eines anderen goldstichigen olivefarbenen Nagellack auf - Klappt super! Den anderen Nagellack mag ich so sehr, weil es für mich eine Frankensteinfarbe ist. Fragt mich nicht warum, aber auf diese Farbe fahre ich total ab. Auch mein Zimmer ist zu einem großen Teil in dieser Farbe gestrichen. :)


Welchen Braunton magst Du am liebsten?

p2 - 208 rich & royal & essence - 01 In Love (LE)


Genauso wie bei den Nudetönen ist es bei mir auch mit den Brauntönen. Sie stehen mir zwar, gefallen mir aber fast alle nicht. Der Pepp fehlt, sie sind einfach zu langweilig. Bei diesen zwei Tönen ist es aber irgendwie nicht so. Der rich & royal wird so geliebt, dass es schon meine zweite Flasche ist. Ich werde wenn ich ihn trage grundsätzlich auf meine Nägel angesprochen. Daher habe ich inzwischen schon 5 Fläschchen des begehrten Lackes gekauft und unter die Bewunderer verteilt. Beim essence-Lack schlägt meine süße Seite zu.. Auf den Nägeln sieht der Lack aus wie flüssige Schokolade.. Mhhh. ♥


Welches Grau magst Du am liebsten?

China Glaze - Recycle & Catrice - 280 London's Weather Forecast


Jetzt wo ich mich durch den TAG wieder intensiver mit meinen Nagellacken beschäftigt habe, ist mir aufgefallen, dass ich ewig keine grauen Nagellacke mehr getragen habe und das, obwohl ich es wirklich leiden mag. Besonders mit einem Glitzertopper darüber wirklich ein Träumchen! *-* Wenn grau, dann aber diese beiden Babys hier!


Trägst Du auch schwarzen Nagellack?

p2 - 210 eternal & Fairwind 08 Cosmic


Wie weiter oben schon erwähnt, kam ich mit 15 in meine böse Gruftizeit. Von da an gehörte der schwarze Nagellack zu meinem Stammkreis. Auch heute trage ich ihn noch hingebungsvoll, aber eher seltener in purer Form. Viel lieber trage ich ihn mit dem Fairwindlack darüber. Alleine ist er nicht wirklich deckend, über einer Schicht eternal aber dafür um so schöner! Ich konnte dieses Funkeln auf den Bildern leider nicht einfangen, aber der Fairwindlack funkelt in allen Farben des Regenbogens.


Hast Du einen liebsten Nudenagellack?

p2 - 207 stormy & essence - 50 irreplaceable


Ich und Nude? Ja das geht.. In ein ganz paar seltenen Ausnahmen. Solange irgendein Effekt im Lack verborgen ist, kann ich es auch tragen. So wie beim Stormy der schöne Schimmer und beim irreplaceable der goldene Glitzer.


Deine liebsten Orange/Peach/Gelbtöne? 



Hach ja.. Da ist wieder so einer! Einer dieser wunderschönen Neonnagellacke. ♥ *-* Ich liebe sie.. Wirklich! Diesen hier vergöttere ich aber besonders. Ich würde es als ein Neonkoralle beschreiben und ich liebe die Reaktionen, welche er bei anderen Leuten hervorruft. Von einem einfachen: "WOOOOW!!!" bis zu einem: "OMG! WTH?! Ist der hässlich..." Ist da alles dabei gewesen. Ich liebe liebe liebe seine Farbe und sein leuchten auf den Nägeln. 


Was sind deine TOP 5 Nagellacke im Moment?

OPI - An Affair In Red Square & essence 02 pixie dust & essence - 38 Choose me!&


Da finden sich ein paar Nagellacke wieder.. Viel dazu sagen brauche ich glaube ich nicht mehr oder? Fünf wirklich wundervolle Nagellacke. Meine Glitzer und Schimmerverliebtheit zieht sich ganz offensichtlich durch meine Fav's. :P


Was wäre dein Traumnagellack?
Ein dunkler Nagellack! Vielleicht eine schwarze Base mit türkisen und lila Glitzerpartikeln darin. Ouhja.. Den will ich! Jetzt sofort! X_______x'


Hast Du Effektüberlacke welche Du besonders magst?

essence Glitter Topper - 07 blair & Nubar - Nubar 2010


Sie lassen sich ohne Basislack einfach beschissen ablichten. Und p2 schoss ganz quer und crackelte einfach nicht. Meine favorisierten Effektlacke, welche einfach immer gehen. Der Hologlitzer von essence ist einfach nur Liebe! Den schwarzen Crackle-Effekt mag ich auch noch, wenn er inzwischen schonwieder aus der Mode geht. Schwarzer Glitzer ist ja sowieso der Burner und zum Nubar 2010 braucht man nicht mehr viel mehr sagen, als ganz großes Kino. (:

_________________________________________________________


GESCHAAAAAFFT !
Was Blogger schonwieder aus der Qualität mancher Bilder gemacht hat ist unmöglich. v___v'


Ich werde diesen TAG an dieser Stelle an niemanden weitergeben, da ich ihn niemandem zumuten möchte. Er mitmachen will, kann es gerne tun, aber keiner soll zu diesem Klotz genötigt werden. :P



Eure fix und fertige Nageltante, Stephie.. ♥