Dienstag, 19. Juli 2011

Gewinnspiel bei "The Vintage Mind"

Hey ihr Süßen!

Sorry das es die Woche über so ruhig hier war, aber es gab ziemlich viel privaten Kummer, welcher mich die Zeit über komplett einnahm. Das ganze hat sich gestern aber größtenteils aufgeklärt und nun kann ich wieder durchatmen.

Heute melde ich mich mit einem "Ersten Mal" bei euch zurück. Nein, ich rede nicht von DEM "Ersten Mal", sondern von einem anderen. Ich meine damit eher, dass ich das erste mal bei einem Gewinnspiel mitmache. Premiere! Die liebe Betreiberin des Blogs The Vintage Mind veranstaltet ein Gewinnspiel, bei welchem ich unbedingt noch mitmachen möchte. So auf den letzten Drücker so zu sagen. :)



Ich schleiche schon länger um ihr Gewinnspiel rum, kam nur leider nie dazu einen Beitrag dafür zu erstellen. Das Thema das Gewinnspieles ist Vintage. Mit diesem Thema konnte man sich dann kreativ austoben. Ein AMU, ein FOTD, oder eine Frisur im Vintagestyle sollte es werden. Ich entschied mich für das AMU, setzte mich gestern an meinen Schminktisch und pinselte drauf los

_________________________________________________________


Ich habe mich mal umgesehen und umgehört und mich dann an den dunklen, rauchigen Augen-Make-Up's der 20er Jahre orientiert.


Wie sah das Augen-Make-Up in den 20er Jahren aus? Düster - Dramatisch - Verrucht - Geheimnisvoll.

Dunkle Lidschatten, nicht zu sparsam eingesetzt - Stark umrandete Augen - Dicke, tiefschwarze Lidstriche - Betone, gradlinige Augenbrauen

Genau das habe ich versucht zu berücksichtigen. Allerdings habe ich es auch versucht, dem doch  relativ krassen 20er Jahre Make-Up-Style eine gewisse Alltagstauglichkeit zu geben. Ich habe diesen Look zweimal schminken müssen. Als ich mich gestern Abend anfing zu schminken, lief nebenbei der Film Eclipse - Biss zum Abendrot im Fernsehen. Ich bin ein ziemlicher Fan dieser Buch und Filmreihe und an manchen Stellen flossen unweigerlich Tränen, welche dazu führten, dass das gesamte Make-Up in sich verlief. Also runter mit dem ganzen Kram und nochmal von vorne.. Beim zweiten mal gefiel es mir dann aber nicht mehr so gut, wie beim ersten Versuch. v.v

Wisst ihr eigentlich, wie bekloppt eine Mutter gucken kann, wenn man spät Abends um 22:30 aus seinem Zimmer kommt, aufgebrezelt bis zum geht nicht mehr, aber nirgends mehr hin will? xD Der Blick war zu herrlich. ♥

Ich liebe den Vintagestyle einfach. Er zieht sich auch durch die gesamte Deko meines Zimmers. Ich habe noch ein Foto des Bildes gemacht, welches über meinem Bett hängt. Ich finde es passt so schön zum Thema. :)



_________________________________________________________


Das war also mein Beitrag für das Gewinnspiel von "The Vintage Mind". :) Ich hoffe der Beitrag gefällt!



Eure Stephie.. ♥

Kommentar veröffentlichen