Donnerstag, 14. April 2011

Suchtverhalten..?!

Seit Anfang März tauchen ziemlich viele Klicks von der Seite gutefrage.net in meinen Statistiken auf. Neugierig was da wohl zu meinem Blog führte, ging ich der Sache nach und wusste nicht, ob ich darüber schmunzeln sollte, oder mich doch eher beleidigt zeigen sollte.

Die Zugriffsquelle ging von dieser Seite hier aus: Klick! - Die Frage auf dieser Seite ist:

Gibt es so was wie Nagellacksucht?

Das über so was diskutiert wird ist ja okay.. Aber das gleich in der ersten Antwort mein Blog verlinkt wird ist doch böööööse! -schmoll- Na gut.. Ich gebs zu! Es stimmt ja auch.. Aber so mit der Nase reingestoßen zu werden ist irgendwie.. Keine Ahnung! Das macht mir irgendwie voll das schlechte Gewissen! v__v

Wenn ich aber schon so "nett" angeprangert werde, dann doch bitte auch mit Grund! Ich habe gestern meine Nagellacke alle komplett umgelagert und nach Farben sortiert. Nach guten 2 Stunden war ich gezwungener Maßen fertig. Der Platz ging mir aus... FAIL! Die gesamte Schublade des MALM Tisches von IKEA platzt jetzt aus allen Nähten. Dabei sind dort noch nicht mal alle Lacke untergebracht.. Es lagern nach wie vor noch eiiiiiiinige Nagellacke in ihrem dunklen Kommodenschubladen vor sich hin.. So wird es wohl für einige meiner Lieblinge auch erstmal bleiben müssen..



NEIN! Ich habe kein Nagellackproblem! Ich habe nur eindeutig ein Platzproblem. -einred- Eine Frau hat nie zu viele Nagellacke, sondern nur zu wenig Platz um sie unterzubringen! Nun habt ihr ja aber so einen gewissen Überblick, was ich euch die nächsten Wochen über die Nail Wheels so vorstellen werde. ;)



Seid ihr auch solche Lackiermäuse?
Müsst ihr auch von jeder Farbe verschiedene Farbabstufungen und so weiter haben?
Outet euch! Habt die Kraft.. xD



Eure Stephie..

Kommentare:

  1. Also soooooooooooooo viele Farben habe ich nun auch nicht :'D
    Aber laut meines Männes sind es schon mehr als genug - finde ich nun nicht, deswegen ziehen immer mal wieder neue Lacke bei mir ein! :3

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch viel, aber soviel glaube ich nicht. Dafür habe ich noch andere "Suchtprobleme" ;) Wie z.B. Blush..

    Nach dem aussortieren, sieht meine Nagellacksammlung so aus...

    http://schnibeauty.blogspot.com/2011/03/nagellacksammlung.html
    bzw.
    http://schnibeauty.blogspot.com/2011/03/nagellacksammlung-im-detail.html

    AntwortenLöschen
  3. Woooow. Find' ich gut und kann ich auch gut nachvollziehen! :D

    AntwortenLöschen
  4. WOW ... so viele hab ich zwar nicht bin aber auf dem guten Weg dahin xD Ich gehe wirklich nur noch selten OHNE Lack auf den Nägeln raus, ich fühl mich dann immer so nackt xD

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde es leicht übertrieben dich gleich als süchtig zu bezeichnen... ist halt eine Sammlung, die hast viele Farben und du bist ja auch ein ziemlicher Profi was das Nageldesign angeht - das heißt du weißt genau was du mit welchem lack machen kannst und was vielleicht nicht. Und du verwendest sie auch, hortest sie nicht nur.
    Für mich ist ein krasser Unterschied zwischen Sammeln & Sucht.
    Wenn du dir zum 12. mal einen lack kaufst in einem Farbton den du schon hast, dann wäre es eine Sucht... aber ich erkenne das bei dir einfach nicht XD Ist halt dein Hobby, was soll's? ^^

    Man könnte meinem Freund zB Vorwerfen er ist "süchtig" nach DVDs... aber er sammlelt sie einfach nur o_O Ist doch auch nix schlimmes dran, wir gucken sie ja auch XD

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch so ein Nagellackjunkie. Laut meiner Mitmenschen habe ich zu viele. In Bloggerkreisen bin ich im normalen Bereich. Ich kann so in etwa 80 Lacke mein Eigen nennen. Es kommen immer wieder welche dazu und besonders Lilatöne habe ich in allen Schattierungen. So ist das halt ;)
    Dein Post hat mich aber ganz schön amüsiert. Schon interessant, wer den Blog in welchem Zusammenhang findet :) Schließlich hat derjenige, der dich verlinkt hat, dich erst finden müssen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wow!! Sooo viele habe ich noch nicht, aber ich könnte sehr schnell bei einer hohen Anzahl von Lacken landen, wenn ich so weiter mache. Seit ich Schnelltrocknerprodukte enteckt habe, lackiere ich mir ständig die Nägel. Immer dieselbe Farbe zu tragen wäre da ja langweilig, also muss immer mal wieder was Neues rein. ;) Gerade heute habe ich wieder 3 Stück gekauft. Meine kleine bescheidene Sammlung wächst also stetig weiter. Muss mir auch bald neuen Stauraum suchen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Also ganz ehrlich? Das ist doch Quark. Das was ihr da beschreibt ist doch keine Sucht. Ihr sammelt etwas, weil es euer Hobby ist. Und DAS ist von KRANKHAFTER Sucht noch ganz, ganz weit entfernt. Ein Süchtiger würde JEDEN Nagellack sammeln - und darüber kaputt gehen, weil es sein Budget sprengt. Und ich bin mir sicher, keiner eurer Nagellackkäufte hat bisher eure Existenz bedroht.
    Denkt doch mal bitte drüber nach, wofür ihr das Wort "Sucht" verwendet - und denkt an Heroin- und andere Drogenabhängige, denn DIE sind wirklich süchtig.

    Man sollte Hobbys nicht mit Sucht verwechseln.

    AntwortenLöschen
  9. :D Wow , ich bräuchte auch mal einen ordentlichen Platz für meine Lacke ..und mit 136 stück gebe ich mich nicht zufrieden ... Ich liebe nagellacke <3

    AntwortenLöschen