Mittwoch, 23. März 2011

Mein erstes Mal The Body Shop..

..war eine Offenbarung!

The Body Shop hat mich ehrlich gesagt die ganze Zeit über komplett kalt gelassen. Ich fand die Preise einfach zu hoch für etwas, dass man doch eigentlich auch zu anderen Preisen, aber so zur ziemlich gleichen Qualität in der Drogerie finden kann. Wenn man etwas sucht.. ;) Ich bin in den letzten zwei Monaten aber einer Sucht verfallen. Einer Suche, welche sich rasant durch meinen gesamten Alltag zog. Egal ob beim essen, riechen oder ansehen, es wurde konsumiert! In rauen Mengen.. Schande über mein Haupt. ;)

Meine momentane Obsession bezieht sich auf Vanille. Egal ob in Cremes, in Duftkerzen, im Essen, als Farbe, oder sonstewas. Je mehr desto besser! *-* Mich verwundert das ganze total, da ich solange ich denken kann, immer eine Abneigung gegen Vanille hatte. Der Geruch und Geschmack war für mich immer zu penetrant, zu süß und oftmals viel zu künstlich. Vor knappen 2 Monaten machte aber irgendeine Synapse in meinem Kopf "knack" und ich konnte ohne diesen Geschmack und Geruch und überhaupt ohne Vanille kaum noch den Tag überstehen.

Es häuften sich bei mir diese total leckeren "Vanille-Eis-Keks-Duftkerzen" von IKEA in rauen Mengen, welche mein Zimmer duften lassen, wie einen Vanille-Eis-Keks-Tempel. Dazu musste mein obligatorisch vergötterter Erdbeermilchshake von Mecces gegen einen Vanilleshake weichen. Körpercremes, Duschgele, Deos und Handcremes riechen inzwischen auch alle nach ein und dem selben Geruch. Doch eins fehlte zum glücklich werden... Das Vanilleparfüm! :( Mir fielen da spontan nur 2 Quellen ein. The Body Shop und Yves Rocher. An dem von Yves Rocher schnupperte ich und war überhaupt nicht angetan. Viel zu künstlich! Außerdem fehlte mir diese Wärme.

Also ab zu The Body Shop! Rein da, komische Ökotante von Verkäuferin anquatschen, sich ansprühen lassen, weiter bummeln gehen und den Duft wirken lassen, total bezirzt zurück kommen, kaufen und glücklich grinsend nach Hause tänzeln. Hach ja.. Frauen sind so leicht glücklich zu machen!



Für 15 Euro gehört mir nun also die vollkommende Vanilledröhnung, welche mich wirklich happy macht. Es gab noch eine kleine Probe des Earth Lovers Duschgels mit der Geruchsrichtung Pear & Lemongrass dazu, was aber nicht mein Fall ist. Es riecht zu frisch. Ich mag süße, oder schwere Gerüche lieber. Bis auf diese Ausnahme, werde ich mich aber wohl nicht all zu häufig in den Shop für den Body verlaufen. Ich halte an meinem Standpunkt fest, dass es auch günstigere, gute Produkte gibt.

Im Übrigen wurde meine Vorstellung von den Verkäuferinnen voll und ganz erfüllt. Ich hatte wenn ich an The Body Shop dachte immer die Ökotante mit fetter Brille, Blümchenkleid, zotteligen Haaren, ect. vor mir. Ich wurde nicht enttäuscht. Junge Frau, mit Blümchenrock und flauschigem Wollcardigan, zurückgezwirbelten Haare, riesen Brille und Gesundheitsschuhen. Ich musste mir innerlich wirklich das Kichern verkneifen. Nicht über das Aussehen und Wirken der Dame, denn sie war nämlich super nett! Ich musste eher schmunzeln, weil diese Vorurteile so zutrafen, ohne dass man jemals in den Laden reingeblickt hat. :P


Liebt ihr Vanille auch so? Oder könnt ihr den Duft/Geschmack nicht ausstehen?
Ist euch das auch schonmal passiert, dass ihr plötzlich etwas liebt, was ihr gehasst habt?
Erzählt mal! Ich finde so was immer so spannend zu lesen! :)


Eure Stephie..

Kommentare:

  1. oooh ja ich liebe vanille auch total, habe das parfüm auch! :)

    ohje total doof mit den pinseln, aber ich freue mich zu hören das ich nicht die einzige bin. dann handelt es sich nicht einfach um ein montagsprodukt, sondern wirklich miese qualität.. vor allem wenn sie ihre qualität noch so anpreisen find ich das wirklich übel.. und das einfach die haare aus dem metal fallen :/

    als nächstes schaue ich mir glaub mal die pinselchen von mac an :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Vanille, allerdings schon quasi "seit immer" XDD Ist neben Rose und Orange-Zimt mein absoluter Lieblingsgeruch! Vanille-Eis ist auch mein Lieblingseis XDD (wobei es hier echt schwer ist gutes Eis zu finden, weil manche wirklich fürchterlich künstlich schmecken XD)

    Also... ich hab auch ein "vanilliges" Parfum, und zwar das Christina Aguilera Parfum :3 (das erste, in der beigen verpackung). Ich liebe es X3

    Mir ist das übrigens auch schon mal passiert, dass ich angefangen hab etwas zu lieben das ich zuvor nicht mochte (hassen ist übertrieben), und zwar Tomaten. Ich mochte früher keine rohen Tomaten, auch Tomatensauce war nicht so meins. Dann hab ich meinen Freund kennengelernt, und bei ihm zu Hause immer wieder mal welche gegessen o_O Ich weiß nicht wieso, aber er konnte sie mir Schmackhaft machen XD Und mittlerweile liebe ich Tomaten in allen Variationen! (AUßer Ketchup XD)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott ja, Vanille ist mein Lebenselexir! Bei mir türmen sich ebenfalls die IKEA Kerzen und sowohl Duschgels als auch Cremes mit meinem Lieblingsduft werden bevorzugt verwendet...

    Von dem Yves Rocher Duft war ich auch wenig angetan, der riecht einfach nur süß und nicht vanillig, aber wenn du diesen vom Body Shop empfehlen kannst, schau ich mir den in jedem Fall mal an! =)

    AntwortenLöschen
  4. Keep posting stuff like this i really like it

    online pharmacy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das einzige Parfüm dich ich benutze! Zu meinem 18 Geburtstag habe ich die erste Flasche bekommen, und habe in 5Jahren drei leer gemacht. Demnäst muss ne neue her!

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem super Parfümgeschmack!^^

    AntwortenLöschen