Montag, 28. Februar 2011

Omis und Opis können auch ganz schön cool sein..

Zumindest dachte ich mir das, als ich am Samstag meine Geschenke auspackte, welche sich noch nachträglich zu meinem Geburtstag bei mir einfinden sollten. Neben einer Tafel leckerer Schokolade für die Seele, gab es auch etwas, um sich aufzuhübschen und in eine duftene Wolke zu hüllen.

Größere Bilder? Klick!

_________________________________________________________





Ende letzten Jahres habe ich an dem Duft bei Karstadt mal geschnuppert, da er von so vielen hoch gelobt wird. Zu Recht! Ich bin total verzückt von diesem Duft. Er ist etwas schwerer, wird mit der Zeit auf meiner Haut aber ganz warm und ich fühle mich super wohl mit Ihm. Oma mag den Duft übrigens auch.. Würde mich nicht wundern, wenn ich ihn auch irgendwann in ihrem Regal stehen sehe. ;)




Endlich habe ich ihn! Ich wollte ihn mir immer selber kaufen, war dann aber doch zu knauserig, wenn es um den Preis ging. Was passt da besser, als ihn sich schenken zu lassen? Mit anderen Eyelinern bin ich in letzter Zeit einfach nicht mehr so wirklich klargekommen. Meine Augen tränen momentan irgendwie mehr als sonst, daher sollte etwas her, was als super haltfest verschrien ist. Nach einigem rumfragen bei super lieben Bloggerinnen, wurde der Wunsch bei Oma und Opa geäußert und sie erfüllten ihn mir. Mal sehen wie ich mit ihm klarkomme. Wehe er ist nicht gut! Ò.ó




Oma weiß um meine trockenen Problemhände Bescheid und hat mich wieder mit Handcreme versorgt. Ich mag die Neutrogena wirklich gerne und benutze sie immer, wenn ich bei Oma zu Hause bin, da sie selbige immer dort rumliegen hat. Ich werde sie mir in die Handtasche packen, da sie einen Schraubverschluss hat. Mit diesen "Aufklappverschlüssen" [wie nennt man so was denn richtig?!] habe ich schlechte Erfahrungen in der Handtasche machen müssen. Bekommt ihr mal aus der Tasche, sämtlichen Papieren, vom Schlüsselbund, aus dem Handy und I-Pod dicke Handcreme ab und raus.... v____v'

_________________________________________________________


Neben tollen Geschenken, gab es bei ihnen auch noch ein total leckeres Essen. Gyros, mit Salat und allem drum und dran. Lecker Ziegenkäse.. Mhhh-Yam! *-* Nur eins lass ich nächstes mal weg.. Die Peperonis! Wer kann denn ahnen, dass die Grünen so scharf sind, dass man beinahe Feuer spuckt und einem fast die Tränen runterlaufen? Meine Güte.. War das eine Erfahrung.. +.+ Die macht man sicherlich kein zweites mal!

Und um diesem Post noch den gewissen Niedlichkeitsfaktor zu geben, gibt es noch 2 Fotos vom Kater meiner Grandelis [Oma und Opa] für euch. :)




Optisch wirklich ein ganz bezaubernder Puschelkater, aber vom Wesen her nicht wirklich umgänglich. Das ist eine der einzigen Miezen, bzw. Kater, von dem ich lieber die Finger lasse. Wenn man den Kater streichelt, hat man nämlich binnen von Sekunden entweder alle Krallen, oder Zähne tief im Fleisch sitzen. Am besten sogar noch beides kombiniert... Er heißt übrigens Oscar. Habe nur ich das Gefühl, oder sind gerade die roten Kater immer etwas anstrengender und böser vom Wesen her? Ich habe bis jetzt noch keinen roten Kater getroffen, der wirklich lieb, zutraulich und kuschelig war. Nicht mal ansatzweise.. Alle hatten sie irgendwie einen Knacks zu viel weg in der Birne.. v.v Kann mich mehr vom Gegenteil überzeugen?



Eure Stephie...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. :D
    Du kannst total gut photographieren. *-*

    AntwortenLöschen
  2. Auch die rote Katze meiner Tante hat einen an der Waffel :D (ist aber eben ein weibchen). Vielleicht gibts da wirklich einen Zusammenhang? XD

    Tolle Geschenke hast du da bekommen! Ich finde es cool dass deine großeltern dir deine Wünsche erfüllen, ich bekomme meistens eher Geld oder Gutscheine weil meine Verwandten meinen sie wissen ja eh nicht was mir gefällt, und wenn ich mir was spezielles wünsche ist es ihnen zu kompliziert oder zu umständlich auch das richtige zu besorgen XDD

    Der Eyeliner soll super haltbar sein? Ich bin ja mal gespannt was du davon erzählst, ich hab nämlich genau das selbe Problem im Moment - meine Augen beginnen zu tränen wie zwei Wasserfälle wenn ich aus dem Haus gehe <.< Ich hab das irgendwie jedes jahr im Frühling, dabei bin ich nicht allergisch oder so...

    AntwortenLöschen