Donnerstag, 24. Februar 2011

Man man man.. Ich werde alt!

Zumindest habe ich mir das heute morgen gedacht, als ich aufgestanden bin. Ich habe die letzte Nacht sehr schlecht geschlafen. Älter werden macht sich nunmal wirklich bemerkbar. Ich bin heute 20 geworden! Ja richtig.. Ich nulle. Das erste mal bewusst in meinem Leben. Ich finds schrecklich. Letzte Nacht um Punkt 0 Uhr kam die erste Gratulation von einem guten Freund mit den Worten: "Willkommen im Club der alten Schachteln!" Danke! Aber mir solls egal sein.. Der Tag heute ist sowieso für den Allerwertesten und hätte ruhig ausfallen können..

Zum einen hat mein Vater meinen Geburtstag einfach mal vergessen und das, obwohl er ja nun jeden Tag hier aufläuft und ich mich mit Mutti auch mehrmals indirekt über meinen Geburtstag unterhalten habe. Da hat er wohl die Ohren zugeklappt.. Kommt davon wenn man sich jeden Abend zuschüttet..

Dann saß ich hier den ganzen Tag alleine rum, da Mutti bis spät Abends arbeiten war und sonst keiner Zeit hatte, oder wollte, oder sonstiges. Als Mutti dann Abends von der Arbeit nach Hause kam, ging der Scheißkram hier nur noch weiter. Über den Tag ging es ihr wohl immer schlechter und nun ist es so schlimm, dass sie sich kaum noch auf den Beinen halten kann. Kopfgrippe oder so.. Eigentlich kann sie morgen so garnicht arbeiten. Sie stöhnt und schreit nur noch.. Ist auch ziemlich gereizt. Also musste ich mich heute auch noch in die Küche stellen und Essen machen, obwohl heute eigentlich was besonderes und anderes geplant war. Hab dann noch das Futter für die Tiere gemacht, Wäsche ab und wieder aufgehängt und so weiter..

So wünscht man sich seinen Geburtstag doch.. Nun ja, ich nenne es mal höhere Gewalt. Wie sagt man so schön? Nächstes Jahr wirds besser! Nur sag ich mir das schon die letzten 4 oder 5 Jahre immer wieder..

Egal! Ich will euch die schönen Seiten meines Geburtstags zeigen! Ich habe so tolle Geschenke bekommen bis jetzt. Samstag kommen noch 2 Sachen von Oma und Opa dazu, aber soweit habe ich alles zusammen. :) Ihr könnt es euch ja mal ansehen.


Bilder lassen sich wie immer durchs anklicken vergrößern!

_________________________________________________________




Leeeeecker sag ich euch! Original Schwedische Mandeltorte. Ich trau mich kaum noch ein Stück mehr zu essen, aus Angst dass sie leer geht! Viel auf einmal kann man davon aber auch garnicht essen. Ziemlich süß und schwer im Magen. X____x'



MOOOOOOOOPS! Einige von euch wissen sicherlich, wie sehr ich auf Möpse stehe. Also auf die Hunde.. o.O Neben Mopsbildern und Figuren, gibt es ab jetzt auch eine Uhr in meinem Zimmer! Ich liebe sie! Soooooo kitschig! -herz-



Eine Minifriteuse! So eine hatte ich damals schon mal und ich liebte sie! Wenn einen Nachmittags mal eine Heißhungerattacke auf Pommes überfällt, wird sie in Zukunft befriedigt! Dazu 4 mal Glück in Form von Keksen. :)



Eine wirklich wundervolle, große Tasche! Ich liebe sie.. Ich habe sie in der Stadt gesehen und mit Mami zusammen gekauft. Heute durfte ich sie dann endlich in Händen halten. Auf den Fotos kommt sie leider farblich etwas falsch rüber.. In Wirklichkeit ist sie dunkelpetrol.. *_* LIEBE!



Zauberhafte Ohrringe! *-* Ich liebe jedes einzelne Paar! Mama hat mal wieder genau meinen Geschmack getroffen. Wundert mich sogar fast etwas.. o.O Ich kann mich garnicht entscheiden, welches zuerst an meinen Ohren baumeln darf.



Das beste kommt bekanntlich zum Schluss! Ich liebte ihn ab der ersten Sekunde, in welchen ihn meine Augen erfassten. Der Viva Glam Cyndi Lipstick von MAC. Da er ja jetzt im Februar/März das Sortiment verlässt, musste er natürlich noch unbedingt mit in meinen Besitz. Mama erfüllt mir den Wunsch und ich könnte sie knutschen. Beim ersten Auftrag fragte ich mich sofort, wie ich so lange Zeit ohne ihn leben konnte. Er ist so.... wunderschön! *-* Ich war noch nie so in einen Lippenstift verliebt. Ob das krankhaft ist? Liebe zu Gegenständen?..

_________________________________________________________

Ein großes Geschenk wurde mir schon einen Tag früher gemacht. Gestern waren wir im Salon wo meine Mutter arbeitet, welche wie ihr ja sicher alle wisst, Friseurin ist. Meine Haare wurden wieder schwarz gefärbt und ich liebe es! Man sollte doch bei dem bleiben, worauf man so lange Zeit gut gefahren ist. Das sind in meinem Fall 6 Jahre lang schwarze Haare. Nun bin ich wieder zufrieden. :)

Nun gut.. Post lang genug. Ich habe noch eine knappe Viertelstunde Geburtstag, Mutti ist grad ins Bett gegangen und ich werde die letzte Viertelstunde noch damit verbringen, etwas zu essen und mir ein Stück des leckeren Törtchens zu Munde zu führen. Machts gut ihr Lieben!


Eure Oma, Stephie..

Kommentare:

  1. Oma, mit 20? Was soll ich dann sagen?
    Scheintot? :P
    Erstmal HÄPPYYYYY BÖRSDÄÄÄÄÄY nachträglich. *konfettiwerf* Ist ja schon nach 0 Uhr! ;)
    Lass´ Dich knutschen und umwerfen! *aufdichdraufwerf* :D

    AntwortenLöschen
  2. Alles gute *knuddel*
    Ich feier auch nie, warum auch ^_^
    Kommt jedes Jahr wieder, son mist ^^
    und hey. ich werde dieses jahr 23 *wääh*

    AntwortenLöschen
  3. Dann mal alles Gute nachträglich^^ Die letzten beiden Ohrringe gefallen mir besonders =) Und die Mopsuhr ist herzig ♥
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute & Liebe nachträglich! (:

    Und die Mopsuhr! *________*
    Die ist wunderschön <3
    Mein Männe und ich sind ja auch so mopsverrückt, aber eine Mopsuhr haben wir noch nicht ._.

    Und Cyndi - "die" hat letztens auch in mein Heim einziehen dürfen und ich mag sie jetzt schon mehr als alle andren Lippenstifte, die ich besitze, zusammen :D

    AntwortenLöschen