Sonntag, 2. Januar 2011

Silvester AMU und Nails.. :)

Hey ihr Süßen!

Ich hoffe ihr habt alle schön ins neue Jahr gefeiert und seit auch einigermaßen heil angekommen. Ich habe dieses, bzw. letztes Jahr im Rahmen meiner Familie gefeiert und ganz ehrlich? Ich merk es jedes Jahr wieder.. Das klappt einfach nicht mehr. Das Zusammensein ist zu angespannt und es kommt immer wieder zu Differenzen. Das ist nun aber nebensächlich.. Ich mag euch heute Bilder meines AMUs und meiner Nägel zeigen, so wie ich sie an Silvester getragen habe.

_________________________________________________________

Alle Bilder wie immer durchs anklicken zu vergrößern! :)




Benutzt:
- Artdeco Eyeshadowbase
- Zoeva Metallic Stones Palette
[schimmerndes Weiß, metallisches Silber und die dunklen, metallischen und glitzernden Grau- und Schwarztöne als Smokey Eye geschminkt]
- Bobbi Brown Eyeshadow in Ivory
[Unter der Augenbraue als Highlighter]
- Dior Crayon Eyeliner Waterproof in Trinidad Black
[Obere und untere Wasserlinie]
- Catrice Allround Mascara


Ich kann es wieder! Ich kann mich wieder dunkel und auffällig schminken.. Ganz ehrlich? Nach dem ganzen nuden Kram die letzten Monate, hatte ich echt das Gefühl, es verlernt zu haben. Kennt ihr das? Man will nach langer Zeit wieder mal was anderes machen und das misslingt aber jedes mal total? Genau so ging es mir.. Die Zeit liegt jetzt denke ich mal hinter mir. Mir macht es wieder richtig Spaß in meinen bunten und dunklen Farben rumzurühren. Yes! :D

_________________________________________________________


Klick!! *-*


Benutzt:
- p2 Quick Dry Base Coat
- 2 Schichten Barry M Nailpaint Polish in 313 Dusky Mauve
[Chanel - Paradoxal Dupe! - Guckste hier.. [klick!]
-1 Schicht Kiko Sparkle Touch - 270 Aqua Paillettes
- Misslyn 60 Sec. Top Dry Top Coat


Kann man sich in ein "Naildesign" Hals über Kopf verlieben? Wenn ja, ist dies am 31.12.2010 passiert. Ich liebe diese Kombi so dermaßen, dass ich mir im Moment garnicht vorstellen kann, sie überhaupt je wieder abzulackieren. Ich bin so froh, dass ich mir den Kiko-Lack am 14.12 als ich in Berlin war, doch mitgenommen habe. :) Die Kombi ist der Hammer! Mama sagt, sie erinnert die Kombi auch total an Silvester. Der dunkle Nachthimmel, ein Mischmasch aus allen Farben und verschleiert durch den Qualm. Dazu das Funkeln und Glitzern des Feuerwerks. Mama ist so poetisch oder? Aber ich finde das passt!

_________________________________________________________



So lief ich übrigens den Nachmittag durch die Wohnung. Ich wollte am Abend Locken tragen und da mir die mit dem Lockenstab oder Glätteisen zu aufwendig sind, knotete ich mir Taschentücher ins Haar. Ich finde, dass das immer das beste Ergebnis erzielt. Vor allem hat man nicht so viel Arbeit. Man rollt die Haare kurz auf zuvor vorbereitete Taschentuchrollen auf, knotet sie zusammen und lässt die Haare dann in Ruhe. Das ganze dauert bei mir vielleicht 20 Minuten?! Dafür hat man aber nicht die Gefahr sich zu verbrennen und muss hinterher nicht aufs heiße Eisen aufpassen. Das ganze lässt man so 1-2 Stunden auf dem Kopf, zieht sich in der Zeit um, schminkt sich, oder lackiert sich die Nägel. Hat man alles soweit fertig, geht man nochmal kurz mit dem Föhn über die Taschentuchknoten und knotet das ganze auf. Nochmal über Kopf durchschwingen und man hat ganz toll hängende Locken. :)


Soviel zu meinem Silvestergedöns.. Wie sah es bei euch so aus?



Habt ihr euch extra nochmal mehr als sonst aufgehübscht?
Mal was ganz anderes als sonst ausprobiert?
Oder seid ihr vielleicht doch vorsichtshalber bei alten Marotten geblieben?
Erzählt doch mal!



Eure Stephie..

Kommentare:

  1. Oh, ich liebe deine Make-ups!

    Das Nageldesign finde ich für Silvester richtig klasse! Schön glitzerig!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze dafür immer Papilotten ^^ Und zwar genau diese http://4.bp.blogspot.com/_iaY4oV4J3iI/S9_lPKYObHI/AAAAAAAAABU/_KTmpfNcf7I/s1600/SDC11048.JPG xD

    AntwortenLöschen
  3. wo gibts denn die Kiko-Sachen? Die sind sooo toll, da könnt man fast neidisch werden ;)

    AntwortenLöschen
  4. ich habs gefunden:
    Centrum Galerie in Dresden

    *freu wie schnitzel* ich muss dann mal schnell weg ;)

    AntwortenLöschen