Freitag, 17. Dezember 2010

Immer nur Probleme?!

Es tut mir so Leid, dass ich mir hier im Moment so rar machen muss. Es ist aber keine Faulheit, sondern eher eine Zwangsmaßnahme.. Meine Kamera spackt nämlich irgendwie rum und Beiträge ohne Fotos sind doch für den Popo?!....

Ich habe meine Kamera ja erst vor knappen 3 Monaten gekauft, kann sie aber nicht zurückgeben. Beim Kauf ging bei Media Markt irgendwo so ein beschissener Alarm los, daher war alles etwas stressig und vor allem total durcheinander, da der Kassierer so eine Hektik machte und wir haben wohl vergessen den Bon mitzunehmen.. Wir haben also keinen Bon und keinen EC-Beleg, da wir bar bezahlt haben.. Kacke!

Meine Kamera lutscht plötzlich alle Batterien, Akkus, ect. in nicht mal 2 Minuten leer. Neue Batterien, frisch aus der Packung, Akkus, welche über Nacht komplett aufgeladen wurden.. Alles in ca. 2 Minuten leergelutscht.. Ich weiß nicht was meine Kamera für ein Problem hat, aber ich kann sie nicht mehr benutzen.. Ich komm ja nicht mal dazu, die richtige Einstellung zu wählen, da der Saft vorher schon raus ist... Ich weiß mir nicht mehr zu helfen.

Soviel Geld, mir schonwieder eine neue Kamera zu kaufen, habe ich im Moment einfach nicht und die Weihnachtsgeschenke sind schon alle verplant.. Ich weiß momentan also nicht, wie es weitergeht. Ich könnt im Dreieck kotzen... Sorry für die Ausdrücke, aber es ist wirklich zum heulen!

Ich hoffe ihr habt ein wenig Verständnis für meine verzwickte Lage. Ich versuche natürlich trotzdem weiterhin so gut wie möglich weiter zu machen und mir irgendwo Kameras zusammen zu leihen, für einen Tag hin und wieder..

Es ist so deprimierend!


Eure Stephie....

Kommentare:

  1. Ehm das hatte ich mal bei Saturn!
    Also such dir den Kontoauszug raus, auf dem die Abbuchung von denen steht und dann MÜSSEN die das umtauschen - der Kontoauszug zählt nämlich auch als Beleg, wenn man mit EC-Karte zahlt! (:

    AntwortenLöschen
  2. Boah bin ich blöd - ich hab das Bar bezahlt überlesen! v_v

    Dann müssen die aber trotzdem umtauschen, wenn du wen dabei hattest und der bezeugen kann, dass du die da gekauft hast.
    Und dann müsste Media Markt erstmnal beweisen, dass ihr dann nicht die Wahrheit sagt ... ^^"

    AntwortenLöschen
  3. Meine Wirtschaftsrechtlehrerin meinte,du kannst deinen Blogpost, wo du das Teil gekauft hast (ist ja ne Mediamarkttüte dabei zu sehen) als Beweis nehmen und ZUSÄTZLICH anfordern, dass sie sich das Filmmaterial anschauen (müssen se n halbes Jahr aufbewahren)..

    AntwortenLöschen
  4. Also ich drücke dir die Daumen, dass es klappt! (:

    Aber wenn man ruhig, aber bestimmt mit denen spricht, sollte das kein Problem sein! (:

    AntwortenLöschen