Dienstag, 28. Dezember 2010

GESCHENKEEEE!

Ich habe bei so vielen schon Beiträge über ihre Weihnachtsgeschenke gelesen und da ich solche Beiträge immer total spannend finde, poste ich auch mal mit. :) Eigentlich stand dieses Jahr im Zeichen der kleinen Geschenke. Ich habe garnicht erwartet, dass da überhaupt soviel kommt. Meine Freude war daher wirklich seeeehr groß! Aber schaut selber..

_________________________________________________________

Größere Bilder? Anklicken.





_______________________________________

Wie ihr seht gab es von meinen Eltern eine unifarbene graue Sweatjacke, ein Basicteil, welches ich mir auch gewünscht habe. Solche Jacken braucht man immer mal irgendwie. Für die Übergangszeit, wenn sich das Wetter nicht entscheiden kann, oder als Überwurf, damit man nicht wieder mal halbnackt vor dem Postboten steht.

Des Weiteren gab es einen supersüßen Schlüsselanhänger in Form einer Fledermaus. Mama und ich sahen das kleine Mäuschen mal beim bummeln, haben es aber irgendwie nicht mitgenommen. Als wir es dann doch kaufen wollten, war es nicht mehr da und auch in andere Läden nicht mehr zu finden.. v.v Ich freue mich so, dass Mama den noch bekommen hat. Ich liiiiiiiebe Fledermäuse und Vampire!

Endlich gab es auch mein heiß ersehntes, lang gewünschtes Glätteisen! *-* Ich liebe es so! Ich würde meine Haare gerne öfters mal offen tragen, hasse aber meine lockigen Haare. Innerhalb von nicht mal 20 Minuten habe ich meine dicken Locken in glatte, glänzende Haare verwandelt. Das ganze hat den Vorteil, dass meine Haare überhaupt nicht mehr kaputt aussehen, sondern gesund, leuchtend und glänzend und das, obwohl sie das überhaupt nicht sind. Das Glätteisen ist eine Wucht! -herz-

Baileys! Der einzige Alkohol, den ich wirklich gerne und auch viel trinke. Ich habe grundsätzlich immer eine Flasche davon im Kühlschrank und wenn sie leer wird, wird sofort eine neue gekauft. Ich bekomme zu Weihnachten und zum Geburtstag immer eine Flasche von Mum oder meinem Vater geschenkt, weil sie um meine Baileyssucht wissen. Diesmal gabs eine zuckersüße Winteredition. Sprich eine Flasche mit nur 350 ml Inhalt, anstatt 700, aber dafür mit einer Rolle voller Baileystrüffel! So unglaublich lecker!

Das beste zum Schluss.. Die Kamera! Ich hatte hier ja vor kurzem geschrieben, dass meine Kamera irgendwie total rumspinnt und meine Batterien in nicht mal 2 Minuten leerlutscht, sprich nicht mehr zu gebrauchen ist. Da ich diese Kamera aber so sehr liebte und ich so am Boden war, als ich einsehen musste das sie kaputt ist, hat Mama mir die gleiche einfach nochmal gekauft! *-* Ich muss gestehen, dass ich vor Rührung die eine oder andere kleine Träne verdrückt habe. Meine Mama ist ein Engel! Und da ich meine Kamera wieder habe, kann ich endlich wieder aktiv bloggen! TADAAAAAAH!

_________________________________________________________





_______________________________________

Von Oma und Opa gabs nochmal 2 Basics. Zwei unifarbene Sweatjacken in schwarz und Bordeaux. Find ich wirklich gut. Nun habe ich genug der Jacken.. In schwarz, grau, bordeaux, lila und petrol.

Des Weiteren gab es auch noch das neue und erste Buch von Elton! Meine Güte habe ich mich gefreut.. Ich liebe Elton! Ich verschlinge alles, was ich von ihm zu Augen und Ohren bekomme. Als er sein Buch Ende November bei TV Total vorgestellt hat war klar: "HABEN HABEN HABEN !!!" Oma hat mir den Wunsch erfüllt und die ersten Leseproben beim durchblättern waren super lustig. :)

Da meine letzte Mascara leer war und Oma das mitbekam, fragte sie mich welche ich mir als nächstes kaufen würde. Ich sagte die MaxFactor Masterpiece Mascara und sie versprach mir, sie mir zu Weihnachten zu schenken, wenn ich noch so lange aushalten würde. Tada! Da ist sie. Ich habe sie das erste Mal und bin schon gespannt, wie sie sich so auf Dauer machen wird.

Als letztes gab es dann noch den Carmex Lippenbalsam in Stiftform. Für mich der die beste Lippenpflege bei rauen Lippen. Sie ist reichhaltig, bleibt lange auf den Lippen haften und macht sie wieder schön weich und geschmeidig. Kaputte Lippen adé!

Dazu gabs noch eine Tüte voller Schokolade und eine Weihnachtsmannschokoladentafel [was für ein Wort?! oÔ] von Milka. Omas müssen immer so was verschenken.. Auf das der Arsch noch runder wird! -mampf-

_________________________________________________________


Soo.. Das waren sie also meine Weihnachtsgeschenke dieses Jahr. Obwohl nicht ganz! Ich habe von einer lieben Nachbarin noch 30 Euro geschenkt bekommen, wovon ich aber schon 10 Euro an Mama abgeblecht habe, um Kosmetikschulden abzuzahlen. Nun ja.. Ich bin dieses Weihnachten zum Teil wirklich sehr überrascht worden und bin sehr zufrieden.


Wie ergeht es euch so?
Habt ihr alles bekommen was ihr euch gewünscht habt?
Habt ihr irgendwas bekommen, was total daneben war und einen Umtausch wert wäre?
Sagt es mir!


Eure Stephie..

Kommentare:

  1. Hui, noch eine, die die Canon Powershot Reihe liebt ^^
    Meine erste Digicam war die Powershot A450, nachdem die kaputt ging, habe ich nun die A480, also den Vorgänger zu deiner und ich liebe dieses Ding ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das Flederrmäuschen ist ja knuffig.
    Ich liebe genau wie du Fledermäuse &&' Vampire ♥

    Das Glätteisen sieht toll aus & Bailey's ist... -Liebe-

    Toller Blog !

    Liebe Grüße
    Chrissie, der Bücherjunkie
    Changes&Choices

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dir einen Award verliehen: http://annikas-blog-xd.blogspot.com/2010/12/ein-blogaward.html

    AntwortenLöschen