Montag, 25. Oktober 2010

Tick Tack - Tick Tack..

Hey ihr Süßen! Ich wollt euch mal was zeigen! Aber zuerst die Vorgeschichte. :)

Meine alte Armbanduhr ist nun schon seit längerer Zeit kaputt. v.v Mit kaputt meine ich wirklich richtig kaputt! Das Glas war einmal komplett durchgebrochen und hing nur noch auf halb 8.. Ich weiß garnicht wie das passieren konnte. Zumindest war ich dann auf der Suche nach einer passenden Uhr. Ich bin da recht wählerisch.. Sie darf nicht zu schmal sein, sollte aber auch nicht extrem breit sein, sie sollte Bling Bling haben, aber auch nicht zu tussi wirken und vor allem sollte sie nicht irrsinnig teuer sein. Eine Uhr ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Luxusgegenstand. Sprich sie sollte nur ihren Dienst tun, hübsch aussehen und wenig kosten. Uhren gehen bei mir viel zu schnell kaputt. Stellt euch mal vor ihr hättet eine Uhr für sagen wir mal 90 Euro und die geht kaputt.. o.O NO WAY! Geht garnicht..

Ich wurde also nach kurzem Gesuche bei Buffalo fündig. Das Modell gefiel mir, kostete nur 30 Euro und naja.. Ich zeigte es also euphorisch Mutti. Sie fand die Uhr eigentlich auch recht passend für mich, sagte aber, dass sie momentan einfach nicht drin sei und ich warten müsste. -Ironie on- Kein Problem! Ich kann ja warten.. Ich bin ja auch ein so geduldiger Mensch.. -Ironie off-

Heute kam sie aber mit einem kleinen hübsch verpackten Geschenk an und ich freute mich riesig. Es war meine auserwählte Uhr! :D Yipi!!! Aber schaut selbst..

_________________________________________________________




_________________________________________________________


Ich finde sie so toll! *-* Wie gefällt sie euch? Sie ist zwar doch etwas Bling Bling aber naja.. Ich habe nun die für mich passende Uhr gefunden. Wenn man sie trägt, braucht man nicht mal mehr unbedingt Armreifen oder Bänder tragen, da sie schon so prunkvoll genug ist. :)

Wie stehts mit euch? Tragt ihr überhaupt regelmäßig eine Uhr? Ich kenne einige Leute, die tragen keine und ich verstehe es nicht! Ich gucke bestimmt 20 mal am Tag auf meine Uhr und fühle mich total hilflos, ausgeliefert und nackt, wenn ich da auf ein nacktes Handgelenk gucke.

Was für Uhrenträger seid ihr? Schlichtes Leder oder Metallarmband? Oder darfs auch mal etwas mehr Bling Bling sein? Lasst es mich wissen! :)


Eure Herrin der Zeit, Stephie.

Kommentare:

  1. Früher musste iuch immer Uhren tragen, weil Omi das wollte, damit ich nicht zu spät nach Hause komme.. jetzt habe ich mein Handy und dort schaue ich drauf.. in der Schule sind sie ja erlaubt, außerdem gibts dort den Klingelton nach jeder Stunde..
    und da unser Bus immer pünktlich ist, weiß ich auch wann er kommt, wie viel Zeit ich noch habe etc..
    und da ich sowieso so breite Handgelenke habe und mir die zierlichen Uhren nicht gefallen, bzw die mit dem breiten Armband nicht passen & ich sie eh vergessen würde... brauch ich keine ;)

    Aber mir gefällt deine sehr gut ^-^

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage keine Uhr. Noch nie. Aber Deine Deine neue Uhr sieht schon stylisch aus. :)

    AntwortenLöschen
  3. wooow,die sieht richtig,richtig gut aus. :D
    ich hab auch bestimmt 10 verschiedene uhren, ganz schlichte für die armband,eine in form einer halskette,eine die so aussieht wie ein bettelarmband.
    kann deinen kauf (bzw. deine auswahl) ;) vollkommen nachvollziehen !

    lg,Franzi

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte immer ne schlichte silberne uhr, ganz zierlich. dann ging sie leider kaputt, ersatz musste her :/

    nach langem suchen, wurde ich dann fündig, nachdem meine mama mir einfach eine gekauft hatte, mit viel glitzer und riesengroß, die ich zurück geschafft hatte ^^

    nun habe ich eine mit lederarmband von tom tailor ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab so ne ganz schlichte mit nem schwarzen Lederarmband die ich mal von meiner oma bekommen hab zum geburtstag wars glaub ich =^-^= der lederband ist allerdings schon mein 3. oder 4. =^-^=

    AntwortenLöschen