Sonntag, 17. Oktober 2010

Let Me Entertain You..

Genau das war das Motto am Freitag Abend!


Nachdem ich hier meinen letzten Post verfasst hatte, war ich schon etwas down. An der Stelle danke für die lieben, aufbauenden Kommentare. Ihr seid einfach nur klasse! Aber zurück zum Thema..

Schon seit einer Woche geisterte ja eine bestimmte Werbung des Senders SIXX durch die verschiedensten Programme. Worum es ging? Die Robbie Williams Night! Das hieß übersetzt: Ein komplettes Livekonzert, ein Interview mit ihm im Bett und seine heißesten Videos. Als ich die Werbung das erste mal sah, entwich mir ein.. Ich drücks mal harmlos aus: "Gequitsche, dass der Nachbar von unten gegen die Decke klopfte.. v.v" FAIL?! Es ist Robbie Williams, ich bin eine Frau.. So eine Reaktion ist nunmal nicht immer auszuschließen. Vor allem nicht bei mir?!? Es dürfte für die Leser meines Blogs kein Geheimnis mehr sein, dass ich Robbie Williams mehr als verfallen bin, schon seit vielen, vielen Jahren! Dieser Mann ist für mich so was wie ein Musikgott.

Nun ja.. Was hilft einer kleinen, deprimierten Stephie mehr, als eine Robbie Williams Night? Richtig.. Da gibts nichts besseres! Am Freitag um 21:37 Uhr startete also die wilde Fahrt und sie sollte bis um kurz nach 3 Uhr dauern. YIPIIIE!

Also Chips und Erdbeersekt bereitgestellt, Fernbedienung in Reichweite, nochmal Pipi machen gewesen und erwartungsvoll aufs Sofa vor Mamis großen Fernseher hocken. Da gings auch schon los.. *-*

Ich durchlebte an dem Abend die volle emotionale Dröhnung. Von herzzerreißenden Heulattaken, bis hin zum laut mitsingenden Gehüpfe aufm Sofa. Ganz ehrlich? Genau das habe ich mal wieder gebraucht. Ich war hinterher so fertig, aber mir gings seit langem mal wieder wirklich gut. Sich einfach fallen lassen und alles vergessen..

Das ich am nächsten Morgen mit einem tierischen Kater vom Erdbeersekt aufwachte, schieben wir mal lieber in die Rubrik: "Kleine Ausrutscher, die garnicht passiert sind." v.v










_________________________________________________________





Ich bekomme immer solche Gänsehaut wenn ich dieses Video sehe.. 130.000 Menschen, singen für 1 einzigen Menschen sein Lied. Was für ein Gefühl muss das wohl für den sein, der vorne auf der Bühne steht? Ich finds so faszinierend. :)

_________________________________________________________


Für die Leute, die mit Robbie Williams nichts anfangen können, oder ihn vielleicht auch garnicht ausstehen können, für die tuts mir an dieser Stelle Leid! Ich wollte diesen Post aber einfach schreiben, da ich euch den Grund zeigen sollte, weswegen ich momentan wieder ganz gut oben auf bin. Für die einen ist es vielleicht lächerlich, aber ich erfreue mich schon an so winzig kleinen Sachen. :)


Was ist eure Meinung zu Robbie Williams? Ein Mann, der seine Karriere hinter sich hat und lieber in Rente gehen sollte? Oder ein Mann, welcher die Musikgeschichte bereichert hat und der noch lange nicht in der Versenkung verschwinden darf?

Kommentare:

  1. Ich finde Robbie Williams soooooo toll!

    Und höre ihn immer wieder gern - selbst während meiner "bösen schwarzen metal grufti phase" gehörte er ständig zu meinen lieblings-interpreten. und das wird er auch immer sein.

    er hat definitv die musikszene bereichtert - so einen wie ihn wirds kein zweites mal geben, nicht mal ansatzweise!

    liebe <3

    AntwortenLöschen