Donnerstag, 30. September 2010

Wieder da & Gebrabbel

Boar Leute ich sags euch.. Nichts ist so wunderschön, wie der eigene Laptop. Zwar kann ich ihn jetzt nicht mehr durch die Gegend schleppen, wegen dem Lankabel, aber ich kann ihn wieder nutzen! Gott sei Dank.. Mamis Laptop war zwar erstmal meine Rettung vor der Internetlosigkeit, aber das wahre war es wirklich nicht.

_________________________________________________________


Ich war heute mit Mami unterwegs, weil wir letzten Sonntag ein Netbook kauften und ihn heute zurückgeben wollten. Die Handhabung war irgendwie miserabel und ordentlich funktionieren wollte er auch nicht wirklich. Komisch.. Beim Laden angekommen der Schock: "Nehmen wir nicht zurück - Windows ist ja auf sie zugelassen!" HALLO? Wir hatten vor dem Kauf extra gefragt ob wir ihn umtauschen können falls was ist! -.- Und man muss ihn doch wohl anschalten und austesten um zu gucken, ob man mit ihm klarkommt. Windows muss man dazu nunmal einrichten.. Son Scheiß! Nun sitzen wir auf einem Netbook fest, weil der Chef der das mit dem zurückgeben gesagt hat, im Urlaub ist. Der kommt Montag zurück und dann wird ihm die Hölle von mir höchstpersönlich heiß gemacht. Erst sagen Umtausch kein Problem und die heute sagen ist nicht. -.-

Da wir nun eh schon in der Shoppingmeile waren, wurde das auch gleich genutzt ein wenig rumzugucken. Ich habe mir dann ein paar Kleinigkeiten gekauft, aber dazu wirds die nächsten Tage nochmal einen speraten Post geben. Da wir noch den ganzen Tag nichts gegessen hatten, sind wir in ein "Dönerbistro" gedackelt und haben eine leckere Dönerbox gegessen. Uhh.. Dönerfleisch und Pommes und Salat gemischt mit scharfer Sauce. Mir brannte das Maul aber es war sooooo gut! Ich holte mir dann noch für Nachmittags bei Mecces eine Kleinigkeit. Das leckere Futter ist eindeutig viel zu teuer, aber es schmeckt so gut. v.v Es gab für mich dieses total lecker Shrimpswrap. Uhhh.. Ich steh auf Shrimps! -herz-

Im großen und ganzen war es ein viel zu teurer Tag, der viel zu viele Kalorien enthielt. Die Füße tun mir vom vielen rumrennen auch weh.. v.v

Ach ja.. Karstadt ist gemeingefährlich. Ich hab irgendwie das Geländer?! der Rolltreppe dumm angefasst und bin mit dem linken Mittelfinger irgendwie dumm dazwischen gerutscht. Ich habe ihn mir zumindest so geklemmt, dass er nun tierisch wehtut und blau geworden ist er auch sofort. Nagel ist kurz abgebrochen und ja.. SUPER! v.v Tag war gelaufen..

Haare gefärbt hat mit Mami heute auch nicht obwohl sie es mir versprochen hatte.. Dabei ist das letzte färben schon knappe 4 Monate her und ich seh auf dem Kopf aus wie ein gefleckter Wischmopp. Nun ja..

Es wird auch wieder bessere Tage geben. ;) Ich lass euch nun mal frei..


Eure genervte, verstümmelte, jetzt arme, Wischmopp-Stephie.

Dienstag, 28. September 2010

Bisschen Gelaber..

Hey ihr Süßen!

Gleich ganz am Anfang das wichtigste..

Ihr seid nun ganze 36 Leser! Für etwas über einen Monat finde ich das mehr als super! Dank euch macht das bloggen richtig Spaß. Ich finds immer wieder toll eure Kommis zu lesen und so weiter. :) Hach ja.. ihr seid schon prima!

_________________________________________________________


Nun aber zu einem Problem.. -grml- Ich habe irgendwie ein Problem mit meinem PC. Plötzlich funkt die W-LAN-Verbindung nicht mehr und T-Online kann mir kein Stück helfen! -.- Ich hing gestern 3!!! Stunden am Hörer und wurde immer nur weitergeleitet und durfte mir die nette Warteschleifenmusik anhören. Mit den Worten: "Wir prüfen nochmal die Leitung und rufen sie danach zurück!" wurde aufgelegt, nach 3!!! Stunden. Nur nochmal zur Verdeutlichung. Aber was war? NICHTS! Kein Schwein hat mich zurückgerufen und ja.. Diese 3 fucking langen Stunden haben mir rein garnichts gebracht. DANKE Telekom.. -.-

Das seltsame ist aber, dass der Laptop meiner Mum Internetzugang hat.. FAIL! An ihrem Laptop sitz ich aber super ungern.. Der hat so eine komische Tastatur, welche leicht rund angeordnet ist und dadurch vertipp ich mich bei jedem Wort am laufenden Band. Wenn ihr wüsstet, wie lange ich für diesen Eintrag grad brauche.. -duck- Nunja.. Wir kaufen morgen ein LAN-Kabel, dann schließen wir meinen Laptop eben wieder damit an. Hauptsache wieder mein Rechner.. Hier ist ja absolut nichts an Bildern, Musik, ect. drauf..

Zumindest möchte ich mich dafür entschuldigen, dass die Posts die letzten 3 Tage deswegen zu kurz gekommen sind.. Ich werde versuchen wie weit ich mit Mamis Mistding hier komme. ;) Mit Glück bin ich morgen wieder aktiv da.

Nun gut.. Ich wollt euch das nur sagen. Mami und ich machen uns jetzt Abendessen.. Es gibt Shrimps-Spieße in Knoblauchlage.. UH! Morgen darf mich keiner ansprechen, sonst kippt er um. Praktisch, dass wir bei unserer Maßnahme morgen Tag der offenen Tür haben und ich mit mindestens 10000000000 Leuten sprechen muss.. O.o Egal.. Essen geht vor. Ich bin nämlich unglaublich verfressen.

Gut.. Ich versuch jetzt noch einen Post abzutippen und überlass euch nun erstmal euch selber.




Tüdelüüü ihr glücklichen Internethaber! :(
Eure Stephie.

Freitag, 24. September 2010

Wie wohnt die Frau hinter diesem Blog?

Ganz einfach.. Bei Mami! Ich bin erst 19 Jahre jung und darf das noch. ;) Wenn ich bedenke, dass ich nächstes Jahr zum zweiten mal nulle, bekomme ich das kalte Grausen. Nun ja.. Zurück zum Thema. Ich wollte euch zeigen, wie ich so hause. Ich habe mir also die Kamera geschnappt, welche nicht anging.. Akku leer und kein Ladekabel hier. FAIL! Ich habe mir also mein Handy geschnappt und ein bisschen rumfotographiert. Sind ja auch wenigstens 5 Megapixel.. v.v Für einen Eindruck reichts ja. ;)

Vorne weg möchte ich euch sagen, dass ich ein kleines Zimmer habe. Und mit klein, meine ich klein. Mein Zimmer ist gaaaaanz knapp 8 qm² groß. Irgendwie 7,95 qm².. Ich konnte euch nicht mal eine Komplettaufnahme machen, weil man egal wie man sich ins Zimmer stellte, man nicht den richtigen Winkel erreicht hat. Man konnte einfach nicht weit genug zurückgehen, um alles auf ein Bild zu bekommen. Zu klein. o.O Egal.. Ich fühle mich in diesem Zimmer so wie es ist sehr wohl!

Wir wohnen hier in der Wohnung nun knappe 13 Jahre und davon lebte ich gute 10 Jahre in einem größeren Zimmer. Ich hatte da 23 qm² zur Verfügung, wollte dann aber freiwillig in meine jetzigen 8qm² ziehen. Ich mag es eher klein und geborgen.. Höhlenartig? O.o Ihr wisst was ich meine. ;)


Hier also ein paar Schnappschüsse aus meinem kleinen Reich

_________________________________________________________

Ihr könnt wie immer alle Bilder vergrößern, wenn ihr sie anklickt. ;)



Mein Bett - Niemand lacht über diese grauen Fellteile von Eisbären! Die habe ich schon seit ich 8 bin.

Ich brauche grundsätzlich 2 Decken zum schlafen. Die normale Bettdecke und eine Woll/Fleecedecke.

Eigentlich auch immer in meinem Bett - Meine Katze Lotti. -herz-

Direkt an der Wand über meinem Bett hängt dieses Holzschild.
Es war mal das Namensschild der Boxentür meines Pflegepferdes.
Die Hofbesitzerin hat es damals einfach verkauft und ich kann jetzt noch weinen wenn ich daran denke..
Ich hätte niemals gedacht, dass man solch eine Bindung zu einem Pferd aufbauen kann,
bis ich auf Grandiosa, von mir liebevoll Granny genannt, traff. Daher bleibt das Schild als Andenken. :/


Das hängt über meinem Bett.. Ich habs bei Nanu Nana gekauft, weil ichs so toll und passend fand. :)

Neben meinem Bett steht eine kleine MALM-Kommode von IKEA.
Da ist etwas Kosmetik und Schnickschnack drinne.
Eigentlich war sie aber nur als Standplatz für den Fernseher gedacht. O.o



Ich liebe!! diese Lampe. Ich mag diese altmodischen, floralen Muster so gerne!

Auf der Kommode, um den Fernseher herum stehen 2 Möpse! Ich liebe Möpse!
Ich hätte so gerne selber welche.. Also die Hunde.. o.O Den Rest hab ich selber.. -lach-


Direkt neben der kleinen Kommode wartet Robbie Williams auf seinen endgültigen Platz.
Ich habe im Moment einfach keinen Platz an meinen Wänden.. Kommt aber bald!
So ein heißer Mann, oder? *-* -anschmacht-


An der Wand neben der kleinen Kommode an der Wand hängt dieses Hello Kitty Bild.
Ganz ehrlich? Das ist eigentlich so garnicht nach meinem Geschmack und Stil..
Ich habe es als Spaßgeschenk von einer Freundin zum Geburtstag bekommen und ja.
Gerade deswegen liebt man sowas doch und hängt dran. Ehrenplatz da, wo ich es immer sehe! :)

Mein Schmuckstück im Zimmer.. Mein Schminktisch. Der MALM Frisiertisch von IKEA. -LIEBE-
So viel Platz und hachja.. Der große Spiegel wurde mir von Mama geschenkt.
Darüber ist ein Regal wo meine Parfüms stehen und daran ist eine Leuchtröhre mit Tageslicht angebracht. :)


Hier seht ihr das ganze nochmal genauer.. :)

Auf dem Tisch stehen natürlich meine Schminkpaletten..

..und meine Pinselchen und Blushes, ect. ;)

Die Tapete hinter dem Schminktisch ist mein persönliches Schmuckstück.
Mama findet ja, dass sie wie eine Alt-Oma-Tapete aussieht.. Die Frau hat keine Ahnung!
Die Tapete ist in neutralen Beigetönen gehalten, mit altmodischem, floralem Muster und Satinfinish.. *_*


An der Wand über meinem Schminktisch kommt meine Mopsliebe wieder zum Vorschein.
Dieses geniale Bild hat Mama mir mal mitgebracht. Ich nenne ihn liebevoll Hugo den Mops.



_________________________________________________________



Ich mache hier mal einen Break, da ich euch nun etwas ganz privates zeige.. Es ist das wichtigste und wertvollste, was ich besitze.. Ich bin mir sicher, dass einige von euch das folgende für nicht verständlich abtun werden, aber es ist mein Weg mit etwas sehr schwerem klar zu kommen. Etwas, was mich letztes Jahr sehr aus der Bahn gerissen hat..



Ihr seht hier zwei Schatullen. Die große ist eine Urne.. In ihr ist die Asche meiner Katze - Püppi. Ich musste sie letzte Jahr, einen Tag nach Weihnachten einschläfern lassen. Es war die schlimmste Entscheidung, die ich je treffen musste. Über Leben und Tod zu entscheiden, sollte keinem Menschen zugemutet werden. Es macht mich auch jetzt noch so fertig, dass ich weinen muss. Gerade jetzt, wo ich das alles wieder hoch hole und es euch erzähle..

Es ist aber auch gut so, dass wir diese Entscheidung treffen können. Denn an dem Punkt, wo der Körper versagt und kein Leben mehr lebenswert ist, bleibt nur die Erlösung. Trotzdem tut es so unendlich weh.. Ich bin mit dieser Katze aufgewachsen und sie hat mich durch alle Krisen, lustigen Momente, Tränen und anderen Lagen gebracht. Sie plötzlich nicht mehr zu spüren, war das bisher schlimmste Gefühl, welches ich kennenlernen musste.

Ein Tier kann einem schnell wichtiger werden, als das eigene Leben. Es wird zum eigenen Leben..

Ich habe ihre Urne nun über meinem Bett stehen.. Es hilft mir, sie wieder ganz nah bei ihr zu spüren. So kann ich immernoch mit ihr reden. Das tue ich auch jede Nacht vor dem einschlafen.. Die kleine Schatulle daneben, ist die Urne ihrer Lieblingsspielzeugmaus. Püppi hat sie überall mit sich rumgeschleppt.. Sie verdient einen genauso würdigen Platz.




Hier seht ihr sie, mein Püppchen. Ich vermiss sie wirklich sehr..

_________________________________________________________

Genug geweint.. Der eigentliche Sinn des Posts soll ja nicht komplett aus den Augen verloren werden. Habt ihr durch meine Bilder vielleicht einen klitzekleinen Einblick in mein Reich bekommen? Das Zimmer selber ist in pink/magenta - neongrün und schwarz gestrichen. Mama hat damals einen halben Herzschlag bekommen, als sie die Farbeimer nach und nach öffnete.. -lach- Das Gesicht war filmreif, ich sags euch! xD

Wie sehen eure Zimmer so aus? Eher in neutralen Tönen gestrichen oder doch knallbunt? Ich persönlich brauche unbedingt knallige Farben um mich wohlzufühlen.

Erzählt doch mal! Interessiert mich wirklich.. :)
Eure Stephie!

Donnerstag, 23. September 2010

Stephie hat gehault !

Nachdem ich heute ja so Stress mit einem Betreuer meiner Maßnahme hatte, ließ ich mich von Mami abholen und wir fuhren zu Budni. Ich freu mich immer wieder wenns zu Budni geht.. Ich schlender so gerne durch die Kosmetikabteilung. :) Eigentlich brauchte ich aber garnichts kosmetisches. Ich ging extra mit einem Einkaufszettel los, damit ich auch nur diese Sachen kaufe.

- Abschminktücher
- Peelingtücher
- Wattepads
- Wattestäbchen
- Frühstücksbeutel

So weit so gut.. Mit einem Schlachtplan gings also rein zu Budni aber ab der Türschwelle wars auch schonwieder vorbei. Stephie stürmt in die Kosmetikabteilung und Mami driftet genervt stöhnend in die Hauswarenabteilung ab.

Ich traf das erste mal auf das neue essence Sortiment und was soll ich sagen? So wirklich umgehauen hat es mich nicht. Ich war von Anfang an nur auf ein paar wenige Sachen scharf. Das waren die Stampinglacke, die Express Dry Drops und sonst eigentlich nichts. Obwohl doch! Die Stampingschablonen welche angeblich kommen sollten, es jetzt anscheind aber doch nicht tun! v.v Nun ja.. Ich zeig euch einfach am besten, was im Endeffekt nachher doch mitdurfte. ;)

_________________________________________________________

Ihr könnt natürlich wieder alle Bilder durchs klicken vergrößern!





_______________________________________


Wattestäbchen in Massen und Wattepads. Ich hab bedingt durch meine Nagellacksucht solch einen hohen Verbrauch.

Ja, sie sind für "reife Haut" aber sie tun meiner Haut gut und reizen sie nicht. Ich benutz nur die! ;)



Basic Concept - 23 Silver Brown & Basic Concept 12 Dark Purple [Gabs auf einen schnellen Blick ins Woolworth..]

Von links nach rechts:
essence Denim Wanted! LE - 01 High Waist Pink | essence multi dimension - 55 spot on | essence colour & go - 38 choose me!

Der essence Lack aus der Denim Wanted! Le sieht hier, genauso wie auf dem Bild eins höher, eindeutig zu orange aus..
Er ist eigentlich viel pinkstichiger. Meine Kamera wollte einfach nicht! v.v

essence nail art stampy polish - 001 stamp me! white
Keiner meckert über das unordentliche Stamping! Das wurd auf die schnelle im stehen gemacht..

Hat inzwischen einige gute Testberichte auf Blogs bekommen, daher teste ich es auch.. ;)


Yay! Ich habe noch einen bekommen! :D
essence Denim Wanted! LE Gel Eyeliner - 02 Fivepocket Grey


_________________________________________________________

Wie ihr seht, wurde es doch einiges mehr, als ich eigentlich brauchte.. Es ist aber auch immer wieder verlockend. Es erstaunt mich, dass ich doch nochmal zu so viel essence gegriffen habe. Nachdem mich die Nagellacke der Marke so enttäuschten, distanzierte ich mich doch ziemlich von dieser Marke. Nun ja..

Das ich den Nagellack "Spot on" von essence noch bekommen habe, freut mich besonders. Als ich mitbekam, das er auch aus dem Sortiment geht, war er überall ausverkauft.. Heute lag er plötzlich im 99 Cent Körbchen. Yay! Ich liebe diese Farbe, da ist mir die Haltbarkeit auch egal.

Ich wollts euch nur mal schnell gezeigt haben, was mir so ins Körbchen gehüpft ist. :)


Tschüsikowsky, de Stephie ! -peace-

Die Post ist ein Ar..... Ähm sie ist doof.

Warum kommt der Postbote eigentlich immer dann, wenn man mal nicht zu Hause ist? Mama und ich sind nur mal kurz 1 Stunde weggefahren, da ich zu Budni wollte und was ist? In dieser einen dummen, mickrigen Stunde, kommen beide erwarteten Lieferungen! -.- FAIL!




Der DHL-Bote war ja noch so lieb es bei einer Nachbarin abzugeben, aber der DPD, bzw. UPS-Mensch war ein doofes Trotteltier! Ja richtig gehört! Der hats wieder mitgenommen und in einen Paketshop geliefert wo ich es dann morgen abholen kann.. Nervkram! Warum kann der das nicht wie sonst auch bei der Nachbarin abgeben? Nervtötend! Ich werde mein eines Paket gleich erstmal bei der Nachbarin abholen und mich daran erfreuen..

Passiert euch das auch öfters, dass der Postbote kommt und ihr nicht da seit? Mich nervt sowas immer total..

Ich trottel dann mal zur Nachbarin.. Die wird mich sicherlich wieder reinbitten und erstmal von ihrer ganzen Familie und ihren Weh-Weh'chen erzählen. Die gute Frau ist nämlich schon 96 Jahre alt. O.o Mein lieber Nachbardino ! :D -herz-

Meine 10 Lieblingslacke

Ich will euch heute etwas ganz besonderes zeigen. Besonders deswegen, weil mir Nagellack einfach viel bedeutet. Gepflegte Hände und dementsprechend auch Nägel, sind für mich ein MUSS! Außerdem sind mir meine Nägel und das Thema Nagellack wirklich wichtig. Man kann schon von einem Hobby sprechen.. Oder doch lieber von einer Sucht? Ich kann kaum an einem schönen Lack vorbei gehen. v.v Gehts euch genauso? Schlimm...

Ich habe euch einmal eine Gesamtansicht abfotographiert und dann nochmal jeden Lack einzelnd. Es ist so einfach übersichtlicher für euch, wenn ihr den Namen eines bestimmten Lackes wissen wollt und ihn vom Finish her bestaunen wollt. ;) Bilder von den Lacken auf Nagelrädern gibt es natürlich auch!

Die 10 liebsten Nagellacke rauszusammeln, war eine ganz schöne Zumutung! Ich habe 138 Farblacke und liebe fast alle heiß und innig.. Ich hoffe meine übrigen Babys fühlen sich jetzt nicht vernachlässigt.

_________________________________________________________

Alle Bilder lassen sich durch klicken vergrößern!



_______________________________________


Zuerst zeige ich euch die etwas teureren Lacke.. Ich habe sie alle über Ebay gekauft. Wenn ihr sucht, bekommt ihr sicherlich einen Verkäufer zu fassen, der sie "billig" verkauft. ;)


Von links nach rechts:
OPI - An Affair In Red Square | China Glaze - Ruby Pumps | China Glaze Foxy | China Glaze - Recycle | China Glaze 2nite








Es tut mir so sorry, dass es leicht unscharf geworden ist! v.v Das habe ich erst gesehen, als es schon auf dem PC war..

_________________________________________________________


Nun kommen die günstigen Lacke, welche ihr in handelsüblichen Drogerien kaufen könnt. Bis auf zwei Ausnahmen.. Aber die eine gibts auch billig in einem Onlineshop und die andere ist leider aus dem Sortiment gegangen.. FAIL!


Von links nach rechts:
Catrice 280 London's Weather Forecast | p2 141 fever | p2 191 gigantic | Rimmel 819 Green with Envy | Eyeko Vampira Polish



[aus dem Sortiment gegangen.. -.-]



Zu kaufen hier: Eyeko


_________________________________________________________


Gut.. Das waren sie also meine Lieblingslacke. :) Sie haben sich durch häufige Benutzung rauskristalisiert.


Ist einer davon vielleicht auch einer euren absoluten Lieblingslacke?
Welcher ist der Lack, auf den ihr nicht mehr verzichten möchtet?
Gehts euch auch so, dass ihr kaum an einem Nagellack vorbei gehen könnt?
Sagts Tante Stephie damit sie sich nicht mehr so süchtig fühlt..


Tschö mit ö, eure Steph.

Mittwoch, 22. September 2010

Leckeeeeer..!

Mama kam vorhin an und ließ mir einen Beutel voller Kartoffeln auf den Schoß plumpsen.. AUA?! Ich guckte sie fragend an und sie grinste schelmisch. Mit den Worten: "Ich brauch ein Kilo Kartoffeln" war mir klar was es heute Abend geben sollte.. YEAH!




Ja! Wir bekennen und schuldig als Tütchenanhänger.. Aber ganz ehrlich? Ich liebe liebe liebe diesen Auflauf wie... Das kann ich garnicht ausdrücken. Wenn es meine letzte Mahlzeit sein sollte, dann doch bitte diese hier! In Massen.. *-*

Aber ganz ehrlich? Das Kartoffel schälen und hinterher in dünne Scheiben schneiden nervt mich an und geht tierisch in Hand und Arm. 1 Kilo hört sich nicht viel an, ist aber massig Arbeit. Egal.. Ich liebe es trotzdem. Wir lassen allerdings den Brokkolie da raus.. Ich hasse dieses grüne Monstrum. Es wird also ein ganz normaler Kartoffelauflauf nur eben mit etwas anderem Geschmack und viel Kääääse.. *-*




Warum ich hier drüber berichte? Weil er es einfach verdient hat! *-* -doppelherz-

Und jetzt lass ich es mir schmecken! Ja, jetzt erst.. Wir essen immer erst recht spät zu Abend. :P



YUMMYYYYY !!!

Stephie.

Ooops I did it again..

Sollte ich mich schämen? Nachdem ich hier vor kurzem über meine neue, heiß entflammte Schuhsucht berichtet hatte, kommt nun das nächste Laster. HANDTASCHEN! Hilfe.. Ich war doch nie dieses typische Tussimädel, welches Schuhe und Taschen hortete. Plötzlich seh ich aber überall Schmuckstücke, die praktisch meinen Namen schreien und brüllen. FAIL! Vor allem wenn das Geld einfach nicht so locker sitzt wie gewünscht.

Da ich vor 2 Tagen geschockt festgestellt habe, dass meine Lieblingshandtasche langsam den Geist aufgibt, musste unbedingt Ersatz her. Da schrubbelt mir mein Baby einfach unten am Boden durch.. Da ist das Material schon ganz porös. FAIL²!

Nun gut.. Auf gings zur Taschenjagd. In der Stadt war nicht das richtige zu finden, also gings zu Ebay. Ich habe schonmal auf Ebay eine Tasche gekauft und sie ist ganz toll. Auf Ebay kann man sich wenn man einen bestimmten Typ Tasche will echt tot suchen..! Sie sollte auf jeden Fall schwarz sein, ein wenig rockig, vielleicht mit Nieten, aber auch ein wenig tussi. Zu anspruchsvoll? Anscheind nicht.. Ich habe die eigentlich perfekte Tasche gefunden! -jubel-


Quelle: Ebay-Händler



Wenn sie in real auch noch so schön ist, wie sie auf den Bildern aussieht, bin ich wirklich happy. Sündhaft teuer war sie auch nicht und hach.. Ich bin glücklich! Ich hoffe, dass sie nun ganz schnell bei mir ankommt und ich sie begutachten kann.

Wir findet ihr die Tasche? Was für ein Taschentyp seid ihr? Großer Shopper oder doch eher kleine Tasche mit viel Krimskrams dran? Ich wills wissen! ;)


Eure Stephiiiie..

Dienstag, 21. September 2010

Buchstöckchen !

Mein erstes Stöckchen! *-* Natürlich von der Lieben Anü.. -herz-

Die meisten von euch werden den Tag inzwischen sicherlich schon kennen. Es geht darum, dass man sich das erstbeste [bestenfalls das Buch welches gerad gelesen wird] schnappt und den Regeln folgt.

- Seite 123 aufschlagen
- Die ersten 5 Sätze der Seite überspringen
- Die darauf folgenden 3 Sätze aufschreiben
- Stöckchen weiterwerfen

Ich liebe es zu lesen und tue es daher jeden Tag, bzw. jede Nacht.. Vor dem einschlafen.

Mein momentan gelesenes Buch ist: Feel. Es ist die bekannteste und bedeutenste Biographie über Robbie Williams. Ich hatte mich ja im letzten Musikpost schon als riesen Robbie Williams Fan geoutet und nun ja.. Ich bekomm nicht genug von ihm. Ich les das Buch nun schon zum 2.ten mal. ;)



Hachja.. Dann komm ich mal zur eigentlichen Aufgabe.. ;)


"«Thomas von Bravo», stellt sich ein Journalist vor, «was haben sie mit dem ganzen Geld von EMI vor?»
«Ich will ein Zimmer voller Süßigkeiten», antwortete Rob.
«Und dann werde ich mich rausfressen.»"

_________________________________________________________


Ich werde es nun so handhaben, dass ich alle tagge, die sich angesprochen fühlen. Da ich noch keine so wirklich große Leserschaft habe und viele ja schon getaggt wurden, würde ich es ungern doppelt machen. Also fühlt euch angesprochen und inspiriert.. :)


Stephchen.. -wink-